Saba Divers erhält beim Tauchen Award den 2. Platz

Teile:
10.02.2005 21:46
Kategorie: News
Zur BOOT 2005 wurde den Saba Divers von der Zeitschrift "Tauchen" der zweite Platz in der Kategorie Beste Tauchbasis in der Karibik verliehen. Die Überraschung über diese Auszeichnung stand den beiden Inhabern - Barbara & Wolfgang Tooten - ins Gesicht geschrieben. Wir wollen dies zum Anlass nehmen diese Basis näher vorzustellen.

Saba Divers & Scout`s Place Hotel, Bar & Restaurant ist das einzige "alles-aus-einer-Hand"-Taucherhotel auf Saba und steht seit 5 Jahren unter der Leitung der Beiden. Der gesamte Komplex wurde liebevoll renoviert und das Angebot ganz auf Taucher und Naturliebhaber zugeschnitten. Die Unterwasserwelt von Saba ist bereits seid 19 Jahren ein Marine Park und bietet fuer die Karibik aussergewoehnlich gute Bedingungen. Der professionell ausgestattete Diveshop befindet sich am Hafen "Fort Bay". Es werden taeglich ein bis drei Tauchgaenge sowie Nachttauchgaenge auf Anfrage angeboten. Die 30 um Saba gelegenen Tauchplaetze sind alle mit Bojen versehen, so dass nicht geankert werden muss. Jeder dieser Tauchplaetze ist mit einem unserer beiden vollausgeruesteten ca. 12 Meter langen Tauchschiffen in 5 bis max. 15 Minuten zu erreichen. Seid Maerz 2004 bietet Saba Divers allen zertifizierten Nitrox Tauchern Nitrox32 ohne Aufpreis an. Noch kein Nitrox Taucher? Es werden Nitrox Kurse zu guenstigen Preisen offeriert. Darueberhinaus bieten wir alle Beginner- und Fortgeschrittenen Kurse von Padi, CMAS/Barakuda und DAN an. Die Tauchgruende um Saba sind wahrhaft unberuehrt und bieten alles was das Taucherherz begehrt. Steilwaende, Unterwasserberge, Lavaformationen, heisse Quellen unter Wasser und ein schier unendlicher Korallengarten runden das Bild ab. Unter Wasser begegnet man einer grossen Anzahl von Schildkroeten, Barakudas, Riff u.- Ammenhaien sowie jeder Menge karibischer Rifffische. Neben Tauchen wird Wandern auf Saba grossgeschrieben. Es gibt 15 wunderschoene und gutangelegte Wanderwege durch den einmaligen Bergdschungel Saba`s. Hier findet man und viele Baum-, Farn und Tierspezies die es nur dort gibt (z.B. Bergmahagony Leguane, Gecko`s). Saba ist auch die Heimat des Mount Scenery, der mit seinen fast 900 Metern auch der hoechste Berg der Niederlande genannt wird. Das Hotel Scout`s Place bietet dreizehn individuell eingerichtete Zimmer. Die Raeume sind mit karibischen "Fourpost Betten", Dusche/WC, Ventilator, Kabelfernsehen, Kuehlschrank und Telefon ausgestattet und mit eigenem Laptop ist Internet Zugang moeglich. Das Hotel betreibt sein eigenes Restaurant welches gute karibische und internationale Kueche anbietet sowie zwei Terassen mit Meerblick. Ausserdem gibt es regelmaessig einen Taucher Stammtisch an der Bar und ein -Barbecue im tropischen Innenhof. Ein Pool steht allen Hotelgaesten auf dem Gelande von Scout`s Place zur Verfuegung. Saba ist nach wie vor ein Geheimtipp und daher sehr gut geeignet fuer einen individuellen Tauch - und Entspannungsurlaub abseits der Massen.

Wer mehr erfahren will findet unter http://www.sabadivers.com weitere Infos.