S.S.Thorfinn auf Forschungsfahrt

Teile:
07.06.2013 12:54
Kategorie: News

S.S.Thorfinn im Dienste der Wissenschaft

S.S.Thorfinn - Truk Lagoon
Die S.S. Thorfinn, das grösste und leistungsfähigste Liveaboard der Welt, steht in den nächsten 3 Monaten im Dienste der Wissenschaft. Gechartert wurde sie von der in Pasadena (Kalifornien) beheimateten Tetratech. Eine Gruppe von 18 Meeresbiologen und Umweltschutzspezialisten wurde beauftragt, die Walpopulationen sowie das Korallenwachstum rund um die Inseln der Nördlichen Marianen zu untersuchen.

Einflüsse wie Klimaänderungen und Umweltverschmutzungen können in dieser, von vulkanischen Aktivitäten geprägten Region, besonders gut untersucht werden. Aber auch andere Einflüsse – das zu untersuchende Gebiet wird auch als militärisches Testgelände benutzt – stehen im Fokus des Teams.  

Die S.S.Thorfinn wurde andern Schiffen vorgezogen, weil nur sie den hohen Ansprüchen (Hochseetauglichkeit, professionelle Tauchtechnik, grosszügige Unterkünfte und eine langjährige Besatzung) des Auftraggeber genügen konnte.

Ab Mitte September wird die S.S.Thorfinn wieder zurück in der Lagune von Chuuk sein. Von den neuen Sauerstoffproduktionsanlagen und Ausrüstungen werden auch die zukünftigen Tauchgästen profitieren können. Und damit diese auch täglich ihren Freunden von den schönsten Wracktauchgängen der Welt berichten können, steht ihnen kostenlos Internet (WIFI) zur Verfügung.