Riesiger Hai versetzte Badende vor Sydney in Angst

Teile:
10.12.2005 16:01
Kategorie: News
Ein vier Meter langer Hai hat an einem australischen Strand Tausende Badende in Angst und Schrecken versetzt. Die Besatzung eines Rettungsbootes entdeckte den Schwarzhai heute etwa 500 Meter vor dem South Maroubra Beach im Süden von Sydney, wie die Strandwache mitteilte.

Ein Rettungsschwimmer erklärte, das Tier sei dicht an das Boot herangeschwommen und habe sich aggressiv verhalten. Etwa 15.000 Schwimmer und Wassersportler wurden aufgefordert, das Meer zu verlassen. Wenige Stunden später wurde vermutlich derselbe Hai von einem Flugzeug aus gesichtet.

Quelle: ORF