Rekordversuch im Süßwassertauchen

Teile:
31.12.2003 16:56
Kategorie: News
Auf einer Strecke von ca. 33km länge ( von Waren / Schwimmbad bis Plau am See / Blocks Fischerhaus ) wollen 6 Taucher und Tauchlehrer aus der Tauchschule Plau am See einen Süßwasserrekord im Presslufttauchen auf die Beine stellen.

Trainiert wird tägl. ab Januar 2004, der Rekordversuch findet am 17. und 18. April statt.

Für diese Strecke werden 2 Tage (wegen evtl. Dekozeiten) veranschlagt. Getaucht wird abwechselnd im 2er / Buddyteam mit Kompass.

Die Teilnehmer sind:

Rene Marr / Güstrow ( Assistenz Tauchlehrer 27), Ralf Baumann / Plau am See ( Tauchlehrer / pda Coursedirector 38), Rene Grove / Plau am See ( Assistenz Tauchlehrer 26), Andreas Heidenreich / Lübz ( Groupe Guide 27), Danny Voigt / Röbel ( Adv. Open Water Diver 20), Thorsten Busch / Sarbrücken ( CMAS *** 41).

Dieser Rekordversuch ist angemeldet im Buch der Rekorde / Guinness.

Da dieses Ereignis einen enormen Kosten / Aufwendungsfaktor hat, suchen wir natürlich noch Unterstützung für dieses einmalige Event / Ereignis und kostenlose Werbung.

Dieser Rekordversuch ist ein Versuch der die menschliche Muskulatur und den Rest des Körpers sehr stark beansprucht. Daher werden auch Sponsoren aus dem Bereich Mineralstoffe – Spurenelemente Pharmazie / Fitnessgetränke / Gastronomie ect. Gesucht. Begleitet werden die Taucher auch durch einen Arzt, der die Gesundheit der Teilnehmer genau im Auge behält.