Rebreathertauchen auf Ko Lanta

Teile:
26.11.2006 22:34
Kategorie: News
Jetzt, wo in Deutschland so langsam der Winter Einzug hält, träumt sicherlich der Eine oder Andere davon dem oft kalten Schmuddelwetter zu entfliehen und von Tauchabenteuern in warmen und südlichen Regionen.

Für die Rebreatherfreunde wäre es sicher zusätzlich noch ein großes Highlight, wenn sie dann auch noch ganz entspannt und ruhig ihre Tauchgänge genießen könnten.

Ab sofort bietet Euch der Ko Lanta Diving Center in Thailand die Möglichkeit zum Rebreathertauchen.

Ko Lanta ist eine wunderschöne, tropische Insel im Süden von Thailand, wo das Leben erst zu erwachen scheint. Ganz im Gegenteil zu Phuket oder anderen Regionen, können unsere Gäste hier noch einen sanften, sich langsam entwickelnden Tourismus erleben.

Das Ko Lanta Diving Center, unter Leitung von Christian Mietz bietet gemeinsam mit Oliver Marsel (IART Instruktor Trainer), als erste Tauchbasis auf Ko Lanta, Rebreathertauchen und kurse, bis hin zum IART Instruktor, sowie Crossover Kurse von anderen Gerätetypen an.

Es stehen dafür z.Zt. vorrangig Submatix Rebreather und TR300 zur Verfügung. Beide Gerätetypen können sowohl im SCR oder mCCRModus getaucht, ausgebildet und zertifiziert werden.

Sicherlich ist es ein berauschendes Gefühl, in einer ausnahmslos, eindrucksvollen Unterwasserwelt zusätzlich noch fast oder ganz Blasenfrei abzutauchen und Tauchvergnügen pur zu genießen.

Die Tauchgebiete rund um Ko Lanta bieten optimale Bedingungen dafür.
Gesunde Riffe und viele, viele Fischarten, sowie ideale Wassertemperaturen von fast 30 Grad schaffen hier optimale Erfolgserlebnisse. Begegnungen mit Mantas und Walhaien bilden zusätzlich noch gerade hier keine Ausnahme.

Mehr Infos direkt zum Thema Rebreathertauchen über Oliver:
info@dive-adventure.com, Tel. Nr. 0066 (0) 833919472
Weitere Infos, Anfragen und Buchungen über:
info@kolantadivingcenter.com, Tel Nr. 0066 (0) 75 684065.