Räuber, Monster, Menschenfresser als Kalender

Teile:
26.10.2007 09:54
Kategorie: News

Der neue Sharkproject-Kalender 2008 ist da !


Wieder ein ganz besonderer Kalender. Der Titel „Räuber, Monster, Menschenfresser“ macht deutlich, um was es geht. Nämlich um die Entkriminalisierung der Haie und den endlosen Kampf der Haischützer gegen Vorurteile. Insgesamt mit 13 außergewöhnlichen Haibildern von bekannten Unterwasserfotografen, wie Kurt Amsler, Franz Hajek, Andreas M. Serec, Christine Gstöttner, Ryan Johnson, Klaus Peter Harter und Martin Gaus. Das Besondere: Den Monatsbildern sind jeweils Kampagnenthemen zugeordnet, z.B. die ganz aktuelle SharkMonument-Aktion in Ägypten (siehe Newseintrag vom 27.10.2007) und dazu als Kalenderbild ein Weißspitzen Hochseehai. Die 13 Themen sind jeweils auf der Rückseite der Kalenderblätter untergebracht. Wer will kann also lesen, was das Team von SHARKPROJECT alles so unternommen hat und/oder einfach nur die schönsten Haibilder des Jahres auf dem Kalender betrachten.

Maße des Kalenders:  H 47 x B 52 cm, 14 Blatt (mit Vorwort) und 13 spannende Rückseiten mit Reportagen aus den SHARKPROJECT-Kampagnen.

 


Preis: 19,95 Euro, limitierte Auflage 500 Stück.
Zu kaufen im Online-Shop der Organisation www.sharkproject.org, auf der Vortragstour ab 8.11. durch Deutschland, Österreich und die Schweiz (siehe auch DiveInside News vom 25.10.) und auf den Messeständen der VIENNA BOOT (21.-25-11-07) und natürlich der BOOT 08 in Düsseldorf.

Der Erlös des Kalenders geht wieder zu 100% in die laufenden Haischutzprojekte von SHARKPROJECT E.V.

Weitere Informationen:
SHARKPROJECT E.V.
Internationale Initiative zum Schutz und zur Erforschung der Haie
Frankfurter Str. 111 B
D 63067 Offenbach am Main

Tel. 0049 69 9864530
Fax. 0049 69 986453 30
gerhard.wegner@sharkproject.org
www.sharkproject.org