Quallenplage auch in Spanien

Teile:
29.07.2006 08:03
Kategorie: News
Die spanische Küste wird von einer regelrechten Qualleninvasion (Feuerqualle od. Leuchtqualle = Pelagia noctiluca, Anm. d. Red.) heimgesucht. Und die Zahl der Verletzten steigt täglich. Mehr als 10.000 Verletzte gab es bereits seit Juni, so das spanische Rote Kreuz. Besonders betroffen sind die Strände der katalanischen Metropole Barcelona. 4.200 Menschen mussten behandelt werden. Ein Ende der Plage ist nicht absehbar. Bis zu hundert Tiere pro Quadratmeter haben Forscher gesichtet. Und auch an Italiens Stränden scheint der Kampf gegen die Nesseltiere aussichtslos.

Mehr auf ORF:
http://www.orf.at/060728-2207/2208txt_story.html