Poseidon stellt Radarboje vor

Teile:
07.12.2008 11:54
Kategorie: News
Boje SEEKER - Poseidon
Die reflektierende SEEKER Boje ist eine aufblasbare Oberflächen-Boje. Die Boje ist ideal für alle Arten von Wasser-Sportarten, wie z.B. Tauchen oder Schnorcheln. Die Boje kann von Radar-Systemen, wie auf Schiffen, in Helikoptern oder Landstationen die über Radar verfügen, geortet, angepeilt und lokalisiert werden.

Das System hat sich bereits in Notsituationen in einem Umkreis von ca. 3 km von Schiffen und ca.3,8 km von Helikoptern bei mittelmäßigen Wetterbedingungen bewährt. Auch bei erschwerten Wetterbedingungen kann das radarwellenreflektierende Material die Boje vom Radar mit kleinen Unterbrechungen empfangen werden.

Das SEEKER Radar-Reflektionssystem wurde so entwickelt, dass es innerhalb der Boje installiert ist. Durch sein spezielles Material und die Form ist die SEEKER Boje in der Lage, Radarwellen in einem Umkreis von ca. 4 km zu reflektieren. Es erleichtert Rettungskräften, in Gefahr oder Not geratene Personen bei Neben oder Dunkelheit schneller zu lokalisieren und somit schneller erreichen zu können.

Die Boje ist für Schnorchler, Schwimmer und Taucher besonders geeignet da sie von größeren Schiffen nicht gesehen werden können. Das Radar-Reflektionssystem befindet sich innerhalb der röhrenförmigen Boje. Diese wurde aus hoch reflektierendem orangefarbenem, wasserdichtem Polyurethan hergestellt und mit Nylon umhüllt. Zusätzlich können weitere hoch reflektierende Farben angeboten werden. Das Reflektionssystem befindet sich im oberen Teil der Boje und wurde mit dem Innen-Material verschweißt. Wenn sich die Boje aufbläst, entfaltet sich der Radarreflektor und ist dann betriebsbereit.

Die SEEKER Boje biete 4 Möglichkeiten des Aufblasens:
  • 1. Aufblasen durch das Mundstück.
  • 2. Das Mundstück verfügt über einen Jacketinflator – Anschluss der es dem Taucher erlaubt, die Boje über den Mitteldruck der 1.Stufe des Reglers mit Luft zu füllen.
  • 3. Durch Austausch des Bildstopfens gegen einen Flaschenanschluss kann die SEEKER Boje auch mit einer separaten 0,1Liter Flasche befüllt werden.
  • 4. Durch Aufblasen mit der 2.Stufe des Atemreglers an der unteren Öffnung der Boje.

Sowohl der Einlass am Mundstück und die untere Einlassöffnung verfügen über ein Rückschlagventil-System, sodass die Luft nicht entweichen kann. Um eine Überfüllung der Boje mit Luft zu verhindern, ist ein Überdruckventil an der Boje angebracht. Dieses Überdruckventil verfügt zusätzlich über eine Reißleine um die Luft wieder entweichen zu lassen. Wenn die Boje voll aufgeblasen ist, kann diese auch als zusätzliche Schwimmhilfe genutzt werden. Nach Ablassen der gesamten Luft kann die Boje aufgerollt und auf kleinem Raum verstaut werden.

Maße: 1400mm x 215mm
UVP : 115,- €

Weitere Informationen:

Logo Poseidon
POSEIDON Tauchprodukte GmbH
Preetzer Chaussee 171
24222 Schwentinental
Tel: +49 (0)431 / 7995 0
Mail: info@poseidon-kiel.com
Web: www.poseidon-kiel.com