Poolparty in Hamburg

Teile:
29.01.2002
Kategorie: News
Poolparty in Hamburg

Am 16. Februar 2002 stellt die Hamburger Tauchgemeinde unter Beweis, dass es im kühlen Norden ziemlich heiß zugehen kann. Denn es ist Party-Time im Reemtsma-Bad.

Wollen Sie tauchen oder tanzen ist hier nicht die Frage, denn beides bietet die Poolparty an der Elbmetropole: DJ und Live-Bands heizen ein, Caipi und Tequila kühlen ab und Weltrekordler Benjamin Franz macht Lust auf Apnoe.
Action und Spass einerseits, Infotainement andererseits: Die Organisatoren Big Blue informieren über Reisen und Ausfahrten, das Forschungsschiff Aldebaran über seine Aktivitäten, Mares stellt ein komplettes Testcenter (H.U.B.-Systeme können im Pool getestet werden) bereit und Benjamin Franz informiert über den Apnoe-Sport und versucht einen neuen deutschen Rekord aufzustellen.
Tanzmuffel können sich beim Wettskat, beim Hindernisparcours, beim Wettbewerb im Luftanhalten oder vielleicht beim legendären „Büttenrennen“ versuchen und eventuell einen der begehrten Preise (Reise, Equipment etc.) gewinnen.
Alle Aktivitäten und Events aufzuzählen, würde diesen Rahmen sprengen. Das müssen Sie schon selbst erleben !

Ort Reemtsma Bad Hamburg
Datum 16. Februar 2001
Party-Beginn 19.00 Uhr
Party-Ende ???
Eintrittspreis 10 Euro
Karten-Vorverkauf Tauchbasis Big Blue
Tel.: 040-4014941; Fax: 4014942
E-Mail: info@bigblue.de
Weitere Infos unter: http://www.bigblue.de/events.htm