Pomene - Kleinod für Taucher

Teile:
21.10.2007 11:03
Kategorie: News

Mozambique: Neues Kleinod für Taucher


Pomene, ca. 150 km nördlich von Tofo gelegen, bietet Tauchern und Naturliebhabern gleichermaßen das Besondere. In dieser bislang touristisch kaum erschlossenen Region erleben Sie Natur pur, mit einem Hauch Romantik und Abenteuer - was man sicherlich nur noch an wenigen Orten auf dieser Erde so erleben kann. Die Pomene Lodge liegt auf einer Sandhalbinsel, direkt zwischen einer 10 km langen Lagune und dem ewigen Blau des Indischen Ozeans. Auf mehr als 500 Metern Länge verteilen sich 4 einfache “Cabin Style” Häuser für max. 2 Personen und zehn Strandchalets für 3 bis 8 Personen. Die Unterkünfte sind einfach, aber sauber und bieten neben einem Wohnraum mit integrierter Küche, einen Schlafraum sowie ein Bad mit WC und Dusche. Ebenso stehen Strom (stundenweise), Handtücher, Bettwäsche und Moskitonetze zur Verfügung. Im Hauptgebäude sind die Rezeption, eine Bar, ein kleiner Shop und ein Aufenthaltsraum mit Billardtisch untergebracht. Des Weiteren gibt es ein nettes Restaurant, von dessen Terrasse sich allabendlich ein traumhafter Sonnenuntergang über der Lagune genießen lässt. Der neu gebaute, sehr schöne Pool rundet das besondere Flair der Lodge ab. Im Restaurant wird vor allem fangfrischer Fisch serviert.



Das zur Lodge gehörende PADI Tauchcenter verfügt über 2 Zodiaks, die max. 10 Tauchern Platz bieten. Die Ausfahrten dauern zwischen 15 und 45 Minuten und können, je nach Witterung, bisweilen auch etwas anstrengend sein. Nichtsdestotrotz: Die Tauchplätze um Pomene bieten intakte Riffe mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Viele Steinkorallen, vor allem Tischkorallen schillern in bunten Farben und bilden damit einen Kontrast zu den Unterwasserlandschaften von Tofo. Aber auch Walhaie und Mantas werden rund ums Jahr gesichtet. Verschieden Haiarten haben hier ihr Revier. Schildkröten begleiten nahezu jeden Tauchgang.

Das Tauchrevier um Pomene ist weitestgehend unerforscht und eignet sich ideal als Anschlussprogramm nach einem Tofoaufenthalt. Die Anreise nach Pomene ab Tofo erfolgt mit einer Cessna, mit individuell wählbarer Aufenthaltsdauer von 4 - 7 Tagen. Auf Grund der notwendigen Anreise über Tofo ist Pomene allerdings nur als Anschlussprogramm buchbar.

Ein 4tägiger Aufenthalt mit 3 Übernachtungen inkl. Flugtransfer und Frühstück kostet 398 EUR/Person in den Den Cabins.
Für Gruppen sind auch individuelle Fahrten auf dem Landwege auf Anfrage möglich.

SAMreisen
Tel. : 02631-95590
Mail: dialog@sam-reisen.de
www.sam-reisen.de