Photoshop Elements 3.0 für digitale Fotografie

Teile:
15.07.2005 06:50
Kategorie: News
+++ Scott Kelby "Photoshop Elements 3.0 fuer digitale Fotografie" +++

2005-07-15 Scott Kelby plaudert aus dem Naehkaestchen und kommt
in seinem aktuellen Buch "Photoshop Elements 3.0 fuer digitale
Fotografie", erschienen im Verlag Addison-Wesley, immer gleich
zur Sache. Ohne gross in die Theorie oder etwa in die Software-
Anleitung abzuschweifen, zeigt der erfahrene PS-Praktiker Kelby
in gewohnt launischer Manier, wie man verschiedene
Verbesserungen an den eigenen Fotos vornehmen kann, um die
meisten typischen Aufnahmefehler (Schaerfe, Farbstich,
Helligkeit etc.) erfolgreich zu reparieren. Dabei lernt man fast
nebenbei, die reichhaltigen Möglichkeiten von Photoshop
Elements anzuwenden und das Programm weit auszuschöpfen. Sogar
das Arbeiten mit Ebenenmasken "kitzelt" Kelby aus dem Programm
heraus, obwohl diese Funktion ihm eigentlich nicht eigen ist.
Ferner werden auch die angrenzenden Bereiche wie Dateibrowser,
Organizer (nur fuer PC) und die vielen Moeglichkeiten, seine
Bilder zu präsentieren (Diashow, Internet, E-Mail),
ausfuehrlich erklärt. Scott Kelby gibt in diesem Buch seine
langjaehrig erworbene PS-Kompetenz umfassend weiter. Er selbst
ist Herausgeber des »Photoshop User Magazine«, Präsident der
»National Association of Photoshop Professionals«, Training-
Director für die »Adobe Photoshop Seminar Tour« und einer der
derzeit führenden Seminarleiter. Er ist Bestseller-Autor von
zahlreichen Photoshop-Büchern, in seinen Live-Seminaren
unterrichtet er Tausende pro Jahr, und er weiss daher, welche
Techniken am meisten gefragt sind. Auch sein neues Buch
"Photoshop Elements 3.0 fuer digitale Fotografie" hat wieder das
Zeug zum Bestseller, denn dieses Photoshop Buch zeigt, wie "man
es richtig macht". Und das gab es bisher noch nie.


Weiterfuehrende Links
Buchtipp-Uebersicht
http://www.digitalkamera.de/Buecher/default.asp
Buchtipp Photoshop Elements 3.0 fuer digitale Fotografie
http://www.digitalkamera.de/Buecher/dk/3-8273-2217-0.asp

Quelle: digitalkamera.de