Photon, die neue LED vom mb-sub

Teile:
19.11.2007 08:29
Kategorie: News

Eine Faust voll Licht

LED Lampe Photon, mb-sub
Mb-sub präsentiert eine neue LED Lampe. Das Besondere – die Lampe hat nur eine einzige LED. Die Leuchtkraft der einzelnen LED soll die Stärke von guten Halogenlampen erreichen.

Der Welt stärkste Kompakt-LED (Osram Ostar) sorgt in Verbindung mit einem speziellen Reflektor (keine Optik!) für einen sauber gebündelten Lichtstrahl mit ca. 10° Abstrahlcharakteristik mit Tageslichtfarbtemperatur.
Michael Bienhaus, mb-sub, erläutert: „Mit dieser LED wird die Helligkeit eines 50W Halogenbrenners erreicht. Die eingebaute Lampenelektronik überwacht und schützt die LED vor überhöhter Temperatur. Nach der regulären Brenndauer steht noch für einen ausgedehnten Zeitraum ein Notlicht zur Verfügung.“

Weitere Besonderheiten der Photon:

Echte Einhandbedienung durch Schaltring mit 2-Stufendimmung, handlich und lichtstark. Der Lampenkopf der PHOTON ist auch verwendbar für die LED-Cave.
Die LED-Cave ist ein Hochleistungs-Tanksystem mit 12,6V - 9,6Ah LiMn-Akkus und ermöglicht eine Brenndauer von mehr als 6 Stunden. Für den Tank bietet mb-sub eine Quick-Halterung für die Montage ans Tauchgerät, sowie Griff bzw. Goodman-Handle für den LED-Kopf an.
LED Lampe Photon, mb-sub

Technische Daten:
• Osram Ostar 1000 Lumen LED mit praktisch unbegrenzter Lebensdauer
• 12,6V-1,6Ah LiMn-Akku
• Brenndauer bei max. Leistung: ca. 60 min
• Notlicht für ca. 30 min
• Tiefentladeschutz
• 2-Stufen Dimmung
• Licht-Farbtemperatur: ca. 6000 °K
• äußerst natürliche Farbwiedergabe
• Länge: 185mm
• Griffdurchmesser: 45mm
• max. Durchmesser: 53mm
• Gewicht: 560g
• Abtrieb: 250g
• Schnelllader (110-230V) ca. 2 Std.
• Gehäuse: Aluminium, schwarz eloxiert
• Druckfest: 200m Tauchtiefe
• Einschaltschutz (wendbarer Schaltring)
• 2 Jahre Garantie auch auf den Akku

Weitere Informationen: