Photokina mit Unterwasserschau

Teile:
23.09.2008 11:32
Kategorie: News

Weltgrößte Fotofachmesse in Köln eröffnet

Köln, 23.9.08 - Mit einem regen Besucherzustrom hat am Dienstag in Köln die Photokina begonnen, die weltgrößte Fachmesse rund um die Fotografie. Die Messe hat sich eine neue Struktur gegeben und wird nun unterteilt in die vier Bereiche Bildaufnahme, Bildbearbeitung, Bildspeicherung und Bildausgabe.

Bis Sonntag zeigen 1.523 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland, vertreten sind Unternehmen aus 49 Ländern. Die Messeleitung erwartet etwa 160.000 Besucher.

Die Sonderschau "Underwater Imaging World“ von Taucher.Net wird in der Halle 5.1 Stand F30 präsentiert.

Die ganze Fazination der Unterwasserfotografie steht im Mittelpunkt der großen Sonderschau die Taucher.Net anlässlich der Photokina in Köln präsentiert. Die Crew von Taucher.Net wird dabei von vier international angesehenen Top-Unterwasserfotografen unterstützt. Aus Österreich kommt Wolfgang Pölzer, aus Deutschland Eckard Krumpholz. Beide sind herausragende Unterwasserfotografen, die durch zahlreiche Publikationen in nationalen und internationalen Magazinen bekannt geworden sind. Mit dabei ist auch einer der besten Newcomer der Unterwasserfotografie, der Engländer Steve Jones. Obwohl Amateur zählt er mittlerweile zu den ganz großen Unterwasserfotografen weltweit. Seit vielen Jahren mischt in diesem Kreis auch Todd G. Essick aus den USA mit, dessen Bilder die Sonderschau abrunden. Todd Essick wurde weltweit durch seine ästhetische Aktfotografie bekannt, in der er "Sirenen" von atemberaubender Grazie und Schönheit mit nicht immer ganz harmlosen Meeresbewohnern fotografiert.



Spannende Vorträge zum Thema UW-Fotografie erwarten den Besucher
 in der "Underwater Imaging World" - Wolfgang Pölzer im Gespräch.


In Kooperation mit dem Partner ColorFoto zeigen neue Aussteller aus dem Bereich Unterwasserphotographie und bekannte Unternehmen der Photo- und Imagingindustrie allen Liebhabern dieses aktuellen Trends, mit welchen Mitteln man unter Wasser zu guten Bildergebnissen kommt, um Freunde und Verwandte nach dem Tauchurlaub mit eindrucksvollen selbstgeschossenen Photos zu begeistern.
Auf einer Showbühne berichten die „Stars“ der Szene täglich über ihre Erfahrungen mit der Unterwasserphotographie und geben wertvolle Tipps. Kameras können unter realen Bedingungen in einem Becken getestet werden; und wer die richtige gefunden hat, dem geben kompetente Tauchprofis wertvolle Tipps für den Unterwassersport mit der Digitalkamera.

Wir freuen uns auf Euren Besuch auf der Photokina 2008!