Petition Meeresschutzgebiet - letzter Aufruf!

Teile:
05.03.2010 10:03
Kategorie: News
Diesen Freitag könnte die Regierung des Vereinigten Königreichs Geschichte schreiben, indem sie das weltweit größte Meeresschutzgebiet um den Chagos-Archipel einrichtet.

Chagos-Archipel, Petition
Der Chagos-Archipel besteht aus 55 kleinen Inseln im
Indischen Ozean. Er ist das größte Korallen-Atoll der Welt.


Die Ökosysteme in unseren Meeren sterben unter dem Druck von unkontrollierter, kommerzieller Massenfischerei und Verschmutzung. Die Entscheidung der britischen Regierung könnte ein Umdenken bewirken. Aber kommerzielle Fischereifirmen behindern diesen Vorstoß, und stellen den kurzfristigen Profit über alle Vernunft. Wir können dies nicht zulassen - 90% der Bestände großer Fischarten wie Thunfisch und Marlin sind bereits verschwunden.

Senden wir der britischen Regierung eine massive Welle globaler Unterstützung und fordern sie auf, der Ausbeutung der Meere mutig gegenüberzutreten. Bitte unterzeichnen Sie die folgende Petition und leiten Sie diese E-Mail anschließend bitte an jeden weiter, den Sie kennen. Die Petition wird dem britischen Außenminister David Miliband übergeben!

Die Gutachten sind vernichtend: in 38 Jahren könnten unsere Meere vollständig leergefischt und in 100 Jahren alle Korallenriffe verschwunden sein. Diese Aktion allein kann das Blatt nicht wenden. Aber sie wird ein 210.000 Quadratmeilen großes Meeresschutzgebiet schaffen - größer als das Great Barrier Reef.

Um die Weltmeere jedoch wirklich vor dem Zusammenbruch zu retten, bedarf es mutiger politischer Entscheidungen und engagierter Bürger, die handeln. 2010, im internationalen Jahr der Artenvielfalt, wäre die Entscheidung des Vereinigten Königreichs, das weltweit größte Meeresschutzgebiet zu schaffen, ein großartiges Naturschutz-Vermächtnis, bisher beispiellos in Umfang und Bedeutung. Es wäre ein klares Zeichen für alle anderen Regierungen weltweit.

Übertönen wir die Stimmen der industriellen Fischereiwirtschaft und legen wir den Grundstein zum Schutz unserer Meere für künftige Generationen. Unterzeichnen Sie die folgende Petition am 5.März 2009, und leiten Sie diese an Freunde, Bekannte und Ihre Familien weiter:

Zur Petition: www.avaaz.org/de/save_our_oceans