Peter Gigl verstorben

Teile:
04.10.2006 20:05
Kategorie: News
Peter Gigl ist am 2.Oktober 2006 um 01.20 Uhr plötzlich und unerwartet im 59. Lebensjahr verstorben.

Peter Gigl war trotz seines geringen Alters sicherlich bereits ein Urgestein im österreichischen Tauchsport, allerorts ein gern gesehenes Mitglied der Tauchschulbranche und sicherlich auch weit über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Er war auch ein Mann der ersten Stunde bei der ARGE-Tauchen-Österreich.

Peter Gigl war auch maßgeblich am Aufbau des Tauchsports am Traunsee und Langbathsee im Salzkammergut beteiligt.

Der Begräbnisgottesdienst wurde am Mittwoch dem 4. Oktober 2006 um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche Ebensee gehalten. Die Verabschiedung erfolgte anschließend am Kirchplatz in Ebensee.

In tiefer Trauer um einen Tauchkameraden und Freund

Andreas Pacher
Obmann der ARGE Tauchen Österreich