Open Source ROV zum Discounterpreis

Teile:
16.07.2012 13:50
Kategorie: News
Wer schon immer mal mit dem Gedanken gespielt hat sich ein eigenes ROV (Remotely operated underwater vehicle) zu besorgen, hat spätestens beim Blick in seinen Geldbeutel diesen Gedanken wieder verworfen. Doch nun gibt es im Kickstart-Portal ein System, das mit einer einfachen Konstruktion Tauchtiefen bis 100m möglich macht – und das zu einem äußerst erschwinglichen Preis.

Unter dem Namen OpenROV wurde von zwei findigen jungen Leuten aus Kalifornien ein Open Source Underwater Robot entworfen und Prototypen gefertigt. Nach erfolgreichen Tests sowohl im Salz- wie auch Süsswasser wurde die Finanzierung des Projektes über die Plattform Kickstarter ausgeschrieben – mit Erfolg. Das Ziel die 20.000 Doller Entwicklungskosten einzuspielen wurde binnen weniger Tage erreicht – aktuell steht die Projektfinanzierung mit über 80.000$ wohl weit über den Erwartungen der beiden Entwickler.
P>


Und so kann man als Projektunterstützer für gerade mal $775 einen kompletten Bausatz für ein ROV erwerben, oder für 1200$ ein fertig zusammengebautes Modell.

Im Inneren des ROV steckt eine normale Webcam, die mittels eines Moduls die Daten über eine Zweidraht-Leitung direkt in den Netzwerkport eines Rechners verfrachtet. Und so kann man – nur mit Notebook und Internetbrowser bewaffnet sein ROV ins Wasser setzen, und kann Live mitsehen was rund um das ROV so passiert.


Mit 8 Batterien sind so über eine Stunde ROVen garantiert, und die drei eingebauten Propeller bringen das Gefährt auf eine Geschwindigkeit von bis zu einem Meter pro Sekunde.

Interessiert? Weitere detaillierte Informationen gibt es unter http://www.kickstarter.com/projects/openrov/openrov-the-open-source-underwater-robot sowie unter http://openrov.com/ . Die Webseiten sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Und wer weiss – vielleicht wagt nun doch der ein oder andere den Schritt unter Wasser ;-)