Ocean Circus 3D

Teile:
03.01.2012 16:00
Kategorie: News

underwater around the world, ab 16.2.2012 auf 3D Blu-ray

Ocean Circus 3D UW-Filme
Erst die 3D Technik macht es heute für nahezu alle Menschen möglich die Schönheit der Meere hautnah zu erleben. Der begeisterte Sporttaucher und Naturfilmer Oliver Schindler zeigt in dieser bildgewaltigen 3D Unterwasserdoku, die ausschließlich in freier Wildbahn, an einigen der besten Tauchplätze der Welt gedreht wurde, die phantastische tropische und subtropische Unterwasserwelt, sowie die Interaktionen einiger Tierarten mit Tauchern. Die eigens, unter der Leitung von Adam Adam, für den Film komponierte Musik begleitet kulturell abwechslungsreich diese atemberaubende Tauchweltreise.

Diese 105 minütige Dokumentation ist gleichermaßen für Taucher, die sich über neue Tauchgebiete informieren wollen, wie auch für Naturliebhaber interessant. Die Unterwasserdreharbeiten zu dieser aufwendigen, in echtem 3D gefilmten, Produktion erstreckten sich über mehr als 5 Monate. Der deutsche Sprecher ist der bekannte Synchronsprecher Norbert Langer.

Kurzinhalt:
Die zu 90% Unterwasser gedrehte Tierdokumentation liefert in insgesamt acht Kapiteln eine Fülle an Informationen über die einzelnen Regionen und die dort lebenden Tierarten. Gezeigt werden Begegnungen mit Meeressäugern wie Delfinen, Buckelwalen und Pelzrobben, sowie unzähligen weiteren Tierarten, darunter Haie, Rochen und Meeresschildkröten. Die Reise beginnt im rotem Meer und führt über mehrere Stationen in Australien, direkt in die Südsee - von dort aus geht es weiter in die Karibik und schließlich in den atlantischen Ozean.

Der Debütfilm OCEAN CIRCUS 3D ist speziell für das 3D Heimkino hergestellt und bietet deswegen ein sehr intensives und hautnahes 3D Erlebnis für den heimischen 3D Fernseher. Schon seit dem Jahr 2005 entdeckt der Naturfilmer Oliver Schindler mit seiner 3D Filmkamera die exotische Unterwasserwelt unserer Meere.

OCEAN CIRCUS 3D ist eine Produktion der "Oliver Schindler Filmproduktion" aus Würzburg, die im Jahr 2011, mit dem Ziel eigene Filme in 3D zu produzieren und als Programmanbieter zu vermarkten, gegründet wurde. Vertriebspartner ist die KNM Home Entertainment GmbH.

Weitere Informationen: www.unterwasserkameramuseum.de