Notsäule am Achensee-Ufer

Teile:
14.11.2005 10:13
Kategorie: News
Auf Initiative des Innsbruckers Erwin Gruber steht am Achensee-Ufer nun eine Notsäule für Tauchunfälle. Die dafür notwendigen 4000 EUR kamen auch durch zahlreiche Sponsoren zusammen.

Medizinischer Sauerstoff, Pressluft, Schwimmweste, Abseilgeschirr, Rettungsdecke, ein Handy und ein Verbandskasten befinden sich in der Säule, die für jedermann zugänglich ist. Beim Öffnen der Säule ertönt eine Sirene und ein Blaulicht wird eingeschaltet. So soll die Säule gegen Diebe gesichert sein.

Hoffen wir drauf dass sie wenig benutzt wird - und nicht ausgeräubert wird.