Neues Haibecken in Wien

Teile:
08.09.2005 06:53
Kategorie: News
Das Haus des Meeres verzeichnete im August einen Besucherrekord. Rund 35.000 Menschen sind in den Flakturm gekommen. Ein neues Haibecken soll zukünftig Besucher anlocken.

Von einem "sensationellen Ergebnis" sprach der wissenschaftliche Leiter des Hauses, Michael Mitic. Noch nie seien es so viele in einem Monat gekommen.
Verzeichnet wurde ein Zuwachs von 40 Prozent im Vergleich zum August des Vorjahres.
Bereits im vergangenen Juli waren 27.700 Besucher gekommen.

Ab Oktober wird das Haus des Meeres mit einer zusätzlich Attraktion aufwarten: dem neuen Haifischbecken. Derzeit sind die Bauarbeiten dafür im Gange.
Laut Mitic werden rund eine Mio. Euro investiert -wobei für das Bauvorhaben sogar die Decke eines Stockwerks zum Teil herausgeschnitten werden musste.

Das neue Haiaquarium wird sich über zwei Stockwerke erstrecken. Mit rund 300.000 Litern wird es etwa drei Mal so groß sein wie das jetzige. Es ist damit laut Haus des Meeres auch das größte Aquarium in Österreich.

http://www.haus-des-meeres.at/

Quelle: ORF