Neues aus dem Hause Aqua Lung

Teile:
28.05.2007 15:28
Kategorie: News

Die neue Traveller – Taschenlinie ist da!


Wer seine Tauchausrüstung (stil)sicher und bequem transportieren möchte, kann sich nun auf die neue Taschenkollektion von Aqua Lung freuen. Speziell auf die Bedürfnisse von Tauchern abgestimmt, bieten die Taschen ausreichend Platz und Stauraum für die wichtige Sportausrüstung. Die Reißverschlüsse sind durch Overlays geschützt, die Ecken und Kanten mit Kunststoff verstärkt, damit auch bei unsanfter Behandlung weniger Schäden entstehen.



Alle Taschen sind zusätzlich mit Kunststoff-Verschalungen um die Rollen und den unteren Teil verstärkt. Das Gewebe, aus dem die Taschen hergestellt sind, ist hochwertiges 840 Decitex Nylon, welches in der Industrie oft für Pneumatik -Druckschläuche oder Airbags verwendet wird! Selbstverständlich hat Aqua Lung an die Verstaumöglichkeit der Gurte gedacht, so dass man bei Flugreisen alle Gurte „verstecken“ kann. Speziell bei Gepäckförderbändern hilft dies als Vorbeugung Hängenbleiben oder Beschädigungen.
Preis: ab 139 €

Die neue Aqua Lung Neoprenlinie stellt sich vor!


„Es wird höchste Zeit für etwas mehr Farbe am Tauchanzug“ mit dieser Aussage bringt Aqua Lung nun die neue Neoprenkollektion auf den Markt. Die Kollektion zeichnet sich durch überdurchschnittliche Flexibilität aus, welches durch die Verwendung von Yamamoto® - Neopren der neusten Generation zusammen mit einer Lycra® - Kaschierung erreicht wird. Ein besonderer „G-Lock“ – Reißverschluss minimiert den Wasseraustausch und verhindert so Kältebrücken. Das in den Anzug integrierte 2,5mm „Watershield“ sitzt unter dem Anzug wie eine zweite Haut und wärmt auch schon den ersten Tropfen eindringendes Wasser. Die neuartigen V-Lycra® - Krägen sind im Innenteil gerippt und verhindern so ein unangenehmes anhaften am Hals. Die BALANCE COMFORT – Linie gibt es in 5,5 oder 7mm Neoprenstärke. Das Modulare Konzept erlaubt die Kombination von Overall, Shorty (wahlweise mit oder ohne Kopfhaube) und separater Kopfhaube. Preis: dreiteilig ab 399 €.

Das APEKS – Drehgelenksystem


(Blackburn, GB) Neuheit bei APEKS: Ein Schlauch mit Drehgelenk, der sogenannte „Swivel hose“ erhöht den Komfort des Tauchers. Die Flexibilität von Mitteldruckschläuchen verringert sich beim Tauchen in kaltem Wasser und unter Mitteldruck. Das 30° Grad Drehgelenk ermöglicht ein einfacheres und freieres Drehen des Kopfes unter Wasser und beugt so eine Ermüdung des Kiefers und der Lippen vor. Die formschön hergestellten Drehgelenke sind leicht in alle Richtungen drehbar und bereits am Mitteldruckschlauch montiert.



Selbstverständlich sind die Schläuche nach EN 250 geprüft und zertifiziert. Sämtliche APEKS Atemregler können mit diesem nützlichen Bauteil nachgerüstet werden!
Preis: 79,95 €


Mehr Informationen und Vertrieb aller Artikel in den Aqua Lung PRO Shops

Alle Photos mit freundlicher Genehmigung © Aqua Lung 2007