Neuer Deutscher Rekord: Apnoe, CWT

Teile:
29.07.2014 10:57
Kategorie: News

Neuer Deutscher Rekord Apnoe Tieftauchen

Doris Hovermann, Apnoe CWT - Deutscher Rekord 2014
Anfang Juli trafen sich mehr als 20 ambitionierte Freitaucherinnen aus 7 Nationen um beim diesjährigen ‚Cool Down‘ Apnoe Festival in Kärnten, Österreich Bestleistungen im Apnoe-Tauchen zu zeigen.

Am 05. Juli 2014 fanden im Kärntner Millstatt die internationalen Österreichischen Meisterschaften im Apnoe-Tieftauchen, von A.I.D.A. (Association Internationale pour le Développement de l'Apnée) organisiert, statt.

Mit 47m in der Disziplin "Konstantes Gewicht / CWT" konnte sich die Deutsche Doris Hovermann den nationalen Rekord in der Wertung für Kaltwasser zurückerobern.



Doris Hovermann, Apnoe CWT - Deutscher Rekord 2014
Doris Hovermann: Jubel nach dem Rekordtauchgang

Im Vorjahr tauchte Hovermann bereits mit 45m einen deutschen Rekord (siehe auch Rekord Triple in Hemmoor), der im selben Jahr mit 46m durch Elisabeth Hummel wieder eingestellt wurde. Deshalb ist sie besonders glücklich über diesen erneuten Erfolg.

Disziplin CWT: Hier kommt es darauf an, dass der Athlet nur mit Hilfe von Flossen in die Tiefe schwimmt und wieder hinauf. Ein Abstiegsseil dient nur zur Orientierung und zur Absicherung des Tauchers. Die besondere Schwierigkeit beim Tauchen in heimischen Seen liegt bei der Dunkelheit und der Kälte die insbesondere in der Tiefe stets vorherrschen.

Wir gratulieren Doris Hovermann herzlich zu dieser tollen Leistung!

Weitere Informationen: Doris auf Facebook