Neue Zytostatika aus dem Meer

Teile:
07.02.2003 06:58
Kategorie: News
Auf den 50. Jahreskongress der gesellschaft für Arzneipflanzenforschung (GA) wurden neue, potente Wirkstoffe aus dem Meer vorgestellt:

-Ecteinascidin-743:
Ein Alkaloid aus der karibischen Seescheide Ecteinascidia turbinata, ist ein hochwirksames Mittel gegen sonst therapieresistente solide Tumoren und befindet sich in Phase II der klinischen Prüfung.

-Aplidin:
Ein Zykodepsipeptid aus der mediterranen Seescheide Aplidium albicans, hat die Phase I erfolgreich überstanden und wird demnächst gegen solide Tumoren und Lyphome geprüft.

-Kahalalid F:
Ein Depsipeptid aus der Meeresschnecke Elysia rufescens, steht kurz vor dem Abschluss der Phase I und soll dann an Patienten mit fortgeschrittenen Prostatakarzonom getestet werden.

Quelle: ÖAZ