Neue Wege in der Personalentwicklung - Teamtraining mittels Tauchen

Teile:
01.12.2007 10:31
Kategorie: News
nordic-experience bietet bereits exklusive Kurztauchreisen an die Ostsee für Urlaubstaucher an.

Nun formierte sich ein Team um den Tauchlehrer und Betriebswirt Boris Ignatzi, um neue Wege in der Personalentwicklung und im Führungskräfte-Coaching zu beschreiten. Die Kernaspekte, die mittels Tauchen in effizienter Weise aufgelöst werden können, sind unter anderem Vertriebstrainings, Teambuildingprogramme und das Verbessern von Kommunikationstechniken. Das Erlebte und die unter Wasser gelösten Aufgabenstellungen werden direkt in den beruflichen Alltag übertragen und angewandt. Damit betritt nordic-experience Neuland im Personaltraining.

Nach einer mehrmonatigen Entwicklungsphase mit Hilfe von Psychologen und Kommunikationswissenschaftlern steht nun ein komplettes Konzept zur Personalentwicklung zur Verfügung.

Hierzu Boris Ignatzi von nordic-experience: "Das effiziente, auf mehreren Ebenen wirkende Prinzip von Tauchen als Coaching- und Teamentwicklungsinstrument ist, dass die Veränderungsarbeit zu einem großen Teil auf der unbewußten Ebene abläuft und durch die hohe Erlebnis- und Gefühlsdichte im Tauchkontext als Task parallel und im Hintergrund zur eigentlichen Aktivität des Tauchens abläuft. Dies wird von den Teilnehmern nicht in sonst üblicher Weise intellektuell reflektiert und analysiert. Das ist eine große Chance, die nicht wettbewerbsorientierte Sportart Tauchen in Personaltrainings einzusetzen."

Trainings im In- und Ausland führte nordic-experience mittels dieser Methodik bereits durch.

Immer mehr deutsche Unternehmen greifen auf externe Trainings und Incentiveprogramme zurück, um Ihre Mitarbeiter qualifiziert und auch motiviert zu halten.

Nähere Informationen unter: http://www.incentive-training.de