Neue Tech-Regler von Oceanic

Teile:
06.09.2008 16:57
Kategorie: News
Die ersten Einheiten der neuen 212-Atemregler-Serie der Tech-Marke Hollis sind nun ausgeliefert worden. Von Anfang an wird die Zweite Stufe mit der Bezeichnung 212 gleich mit zwei verschiedenen Ersten Stufen angeboten. Zum einen mit der DC 1, einem balancierten und membrangesteuerten Druckminderer mit einem 360°-Drehgelenk im Mitteldruckbereich. Damit ist eine optimale Schlauchführung bei der Konfiguration mit den Doppelflaschen oder den Stage-Tanks gegeben.
Als weitere Variante wird mit der 212er die sehr kompakte DC 2 zum Einsatz kommen. Bei diesem Modell handelt es sich um einen überbalancierten Druckminderer mit Membransteuerung, der bei zunehmender Tiefe in einem progressiven Verlauf den Mitteldruck erhöht. Somit wird sichergestellt, dass der Atemkomfort auch auf den für Tech-Taucher üblichen größeren Tiefen auf höchstem Niveau bleibt. Natürlich wurde hier bei der Anordnung der Mitteldruck- und Hochdruck-Ports ebenfalls ein großes Augenmerk darauf gerichtet, dass die Schlauchführungen optimal verlaufen.

Beide Erste Stufen sind sowohl mit DIN (300 bar) als auch mit INT-Ventil lieferbar.
Bei der 212er-Stufe handelt es sich um eine pneumatisch balancierte Zweite Stufe, die über eine den wechselnden Umgebungsdrücken automatische Anpassung des Atemwiderstandes verfügt. Unter Wasser ist die 212er-Stufe nahezu gewichtsneutral und bietet im Zusammenhang mit dem Edelstahl-Drehgelenk zwischen Gehäuse und Schlauch (Swivel) maximale Bewegungsfreiheit.