Neue Tauchbestimmungen in Zeeland, NL

Teile:
25.10.2002 23:08
Kategorie: News
Per 01.10.2002 tritt in der Provinz Zeeland, die in Taucherkreisen durch
die Destinationen Osterschelde und Grevelinger Meer bekannt ist, eine
neue gesetzliche Bestimmung in Kraft, die das Tauchen dort enorm
erleichtert.

Mit diesem Datum sind die bisher geforderten Tauchlizenzen nicht mehr
nötig. Taucher können in den Gebieten, in denen das Tauchen nicht
ausdrücklich verboten ist - v.a. Regionen, die durch die Schifffahrt
genutzt werden- ihrem Sport nachgehen.

Detaillierte Informationen sind auf Holländisch als PDF-File erhältlich
unter

http://siszeeland.zeeland.nl/ZeesterDoc/ZBI-O/ZEE/ZEE/0207/020786_1.PDF

Vor Ort ist es sicher sinnvoll, sich bei ortansässigen Tauchschulen nach
den geltenden Bestimmung, lokalen Gegebenheiten und sonst Wissenswertem
zu erkundigen.