Neue HUD-Maske von Oceanic?

Teile:
13.12.2003 23:08
Kategorie: News
Schon von Cochran gebaut,alledings nie am Markt eingeführt war eine HUD-Tauchmaske. Dies war eine "normale" Maske in die ein Tauchcomputer eingearbeitet war und die Tauchdaten direkt auf das Glas der Tauchmaske gespiegelt wurden, so daß eine Computerhandhabung am Arm oä. entfiel.
Gegenwärtig hat nach eigenen Aussagen die Firma Oceanic in Zusammenarbeit mit der US Navy`s Coastal Systems Station bei Panama City in Florida eine HUD-Maske entwickelt und sie auch zur Serienreife gebracht. Allerdings zunächst nur für die US Navy. Die Maske sieht recht normal aus. Nur eben ist in der rechten Hälfte ein kleiner LCD-Bildschirm mit einem Tauchcomputer installiert der ua. seine Daten zum Flaschendruck über einen kleinen Sender auf der 1. Stufe erhält -ähnlich wie bei anderen Tauchcomputersystemen. Oben drauf auf dem Bildschirm sitzt eine vergrößernde Linse, so daß eine gute Ablesbarkeit gewährleistet sein soll. Geplant ist, diese Maske Anfang 2004 auch in einer zivilen Version auf den Markt zu bringen. Bleibt abzuwarten ob das auch passiert. Interessierte können Abbildungen der Maske auf www.oceanicworldwide.com finden.