Neue Flossen von Scubapro

Teile:
30.01.2009 10:18
Kategorie: News

Seawing Nova – außergewöhnlich stark

Seawing Auf der boot 2009 wurde sie zum ersten Mal vorgestellt: die neue Seawing Nova von Scubapro. Sie bietet laut Hersteller eine hohe Kraftübertragung und ist zudem außergewöhnlich gestaltet. Anstelle der obligatorischen Krümmung hat die Seawing zwei gerippte Verbindungsleisten zwischen Blatt und Fußteil. Damit soll eine ansteigende Schlagstärke beim „Flosseln“ erreicht werden. Das Flossenblatt klappt also zuerst weich, dann immer härter ab.

Die neue Seawing Nova vereint die bewährte SCUBAPRO Seawing Powerrippen Technologie mit den neuesten Innovationen im hydrodynamischen Design. SCUBAPRO ist stolz auf seine neueste Flossen-Entwicklung: die Seawing Nova hat eine außergewöhnlich hohe Kraftübertragung im Wasser, eine komfortable Passform und bietet zudem ein starkes Design.

Anstelle der allmählichen Krümmung einer traditionellen Flosse besitzt die Seawing Nova ein schmales Gelenk – die sogenannten Powerrippen. Das Flossenblatt klappt erst weich, dann hart ab – genau wie die Schwanzflosse eines Delfins oder Wals. Der Taucher hat so jederzeit den perfekten Anstellwinkel und das gesamte Blatt generiert einen außergewöhnlich hohen Schub bei gleichzeitig geringerem Widerstand.

Kickt der Taucher härter, biegen sich die Flossenspitzen nach oben und das Wasser wird stärker kanalisiert, was zu einer höheren Geschwindigkeit führt. Die extra breite Abrisskante gibt zusätzlichen Vortrieb und der Taucher kann so auch starker Strömung trotzen.

Die tote Sektion zwischen Fußteil und Flossenblatt erzeugt Widerstand aber keine Beschleunigung – deswegen hat SCUBAPRO diesen Teil entfernt. Das Wasser fließt direkt unter das Blatt und der Taucher erfährt deutlich mehr Schub mit weniger Anstrengung. Das ergonomische Fußteil mit verlängerter Sohlenplatte garantiert zugleich die effiziente Kraftübertragung.

Die Seawing Nova besteht aus einem Material, das die besten technischen Eigenschaften vereint –Monoprene®, das auch bei der Raumfahrt eingesetzt wird. Dauertests beweisen es: 1.000.000 Kicks und keinerlei Materialermüdung – die Seawing Nova ist nahezu unzerstörbar. Zudem besitzt die Flosse das neu entwickelte hoch elastische, aber extrem robuste Bungee Strap System – komfortables Anziehen und kein gerissenes Fersenband sind garantiert.

Power, Technologie und Design: Wer eine außergewöhnliche Flosse mit einer Top-Leistung sucht, für den ist die Seawing Nova genau richtig. Zu erwerben sind die Flossen im Frühjahr 2009 beim autorisierten SCUBAPRO Händler für € 139,-.


Weitere Informationen:

Logo Scubapro - Uwatec
Johnson Outdoors Vertriebsgesellschaft mbH
Johann Höllfritsch Str. 47
90530 Wendelstein, Germany
Telefon: +49 (0) 9129 - 90 99 50
Fax: +49 (0) 9129 - 90 99 550
E-mail : Sales-Germany@johnsonoutdoors.com
Web: www.scubapro.de