Naturathlon 2006 - das Finale in Bonn

Teile:
01.09.2006 21:50
Kategorie: News

"Wasser bewegt" - so das Motto der bisher acht Naturathlon-Wettkämpfe.

Am 3. September findet auf dem Beueler Bürgerfest in Bonn die Endausscheidung der acht Finalisten mit einem Achtel-Marathon, einem Drachenbootrennen und einer Wissensetappe statt, und der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) ist mit dabei.

In den letzten Monaten haben sich viele Natursportlerinnen- und sportler in Teams an einem ungewöhnlichen Wasser-Triathlon rund um Kraft, Ausdauer und Cleverness in Bremen, Duisburg, Ulm und Dessau beteiligt. Sie stellten neben ihrer Fitness besonders ihr Wissen rund um das Thema Wasser unter Beweis und zeigten damit, dass Sport und Natur am Gewässer vereinbar sind - mehr noch, sogar voneinander profitieren können.

Die bundesweite Natursportinitiative wird vom Bundesamt für Naturschutz mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums veranstaltet und gefördert. Der Verband Deutscher Sporttaucher e. V. (VDST) ist offizieller Partner des Naturathlon und präsentiert auch auf der Abschlussveranstaltung am 3. September von 12.00 bis 18.00 Uhr in Bonn den Natursport Tauchen.

Ein Naturathlon-Parcours lädt Groß und Klein auf der Wiese am Rathausplatz ein, ihr Wissen über unsere Flüsse zu testen. Der VDST wird dabei die Aktion "NEOBIOTA - Neue Arten in unseren Tauchgewässern" vorstellen, und jeder kann am Stand spielerisch neue Tier- und Pflanzenarten in unseren heimischen Gewässern entdecken. NEOBIOTA ist eine Aktion des Verbands Deutscher Sporttaucher e. V. (VDST) mit Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN).

E-Mail: umwelt@vdst.de
Internet: www.neobiota.info