Natur pur, Wale und Eisgiganten

Teile:
22.11.2012 09:58
Kategorie: News
Tauchexpedition nach Neufundland

Die Tauchgebiete in Nova Scotia sind etwas ganz besonderes. Kalt zwar aber mit tollen Sichtweiten, spannenden Wracks und einer einzigartigen Unterwasserwelt. Ingo Vollmer betreibt schon seit vielen Jahren seine Tauchbasis und die Vipi Lodge mit gemütlichen Holzblockhäusern auf Janvrin Island bei Halifax in Nova Scotia. Von hier aus startet er auch seit Jahren seine individuellen Trips durch Nova Scotia und Neufundland.


Die diesjährige Atlantic Canada Challenge findet in den beiden letzten Juniwochen des kommenden statt. Beginn und Ende der exklusiven Tauchexpedition (max. 4 Personen/ Team) ist Halifax. Die Tour führt durch Nova Scotia über Cape Breton weiter durch die gesamte Provinz Neufundlands.
Zu dieser Zeit kommen die großen Buckelwale aus dem Süden in diese Regionen um sich satt zu
essen daher ist es möglich mit den Riesen der Meere zu Schnorcheln und zu Tauchen.
Ein weiteres Highlight sind Tauchgänge an Eisbergen. Um die Gefahren solcher Tauchgänge zu
minimieren, werden nur bestimmte Eisberge ausgesucht, in jedem Fall ein einmaliges Erlebnis.
Weitere Ziele sind der Gros Morne National Park mit seinen traumhaften Fjorden und die gigantischen Wracks der Conception Bay ( vier von deutschen U-Booten versenkte Frachtschiffe)
Informationen zu dieser einzigartigen Expedition, die von Ingo Vollmer geplant und durchgeführt wird unter www.vipilodge.com
Mailkontakt: ingo@vipilodge.com