Nachruf Trudy Mielke

Teile:
09.04.2015 17:21
Kategorie: News

Im Gedenken an Trudy

Trudy Mielke (* 16.5.1967; † 1.4.2015)
Um die Welt gereist mit der Sonne im Herzen und einem Lächeln auf den Lippen. Mit deinem Charme hast du die Über- und Unterwasserwelt verzaubert, wohin du auch gekommen bist, du warst ein wahrer Sonnenschein.

Auf den vielen Bildern die Harald, dein Katerle, von dir gemacht hat, sieht man dir an, wie glücklich du gewesen bist, und wie offen die Menschen immer auf dich zugingen. Im September 2009 habt ihr euch dann nach zehn Jahren wunderbarer und glücklicher Beziehung endlich im wahrsten Sinne des Wortes "getraut".

Am 9.9.2009 als 9. Paar habt ihr euch bei herrlichem Kaiserwetter auf der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands, das Ja-Wort gegeben. Damals sollte euch diese Symbolik ganz besonders viel Glück verleihen, doch leider hat eine heimtückische Krankheit dich langsam immer mehr aus der Mitte des Lebens gerissen.

Trudy litt unter einer extrem seltenen Erkrankung. Dein Harald hat dich mit Liebe und Hingabe gepflegt und versucht dir die Freude, die du beim Tauchen und Reisen immer hattest, noch lange nahe zu bringen. Seine eigenen Reisen hatte er auf ein Mindestmaß zurückgefahren, auch seine Vortragsreihe auf ein Minimum zurückgeschraubt. Haralds Platz war an Trudys Seite, um ihr in der schweren Zeit immer nahe zu sein. Doch leider habt ihr beide am Ende diesen schweren Kampf verloren.

Dein Lächeln und dein Sanftmut, die du in deinem Beruf als Sozialpädagogin immer hattest, und dein gewinnendes Wesen wird uns allen in Erinnerung bleiben, und wir hoffen, du bist angekommen - in einer besseren Welt - in der die Fische immer nur für dich schwimmen.

Nach langem und tapfer getragenem Kampf hat Trudy Mielke uns am 1. April 2015 für immer verlassen. In unseren Gedanken wirst du aber immer bei uns bleiben. Wir bekunden der Familie und besonders dir Harald, der du dich aufopfernd um deine liebe Frau gekümmert hast, unser herzliches Beileid.

Harald, die Gedanken des gesamten Taucher.Net Teams sind bei dir. Wir drücken unsere persönliche Anteilnahme aus und sind in Gedanken fest bei dir.

"Was man tief im Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren." (Johann Wolfgang von Goethe)
 
Zur Gedenkseite von Trudy Mielke.



Eine kleine Auswahl von Abschiedsworten aus den sozialen Kanälen:


Mirela Becker: Lieber Harald, unsere Gedanken sind bei Dir. Ich habe Trudy nicht so lange gekannt, aber sehr lieb gewonnen. Eins weiß ich aber sicher: Eure Liebe war einmalig- und die Liebe....die Liebe stirbt NIE.

Shahin Sommerfeld: Es tut mir so leid, sie war noch so jung.

Stephanie und Friedrich Naglschmid:  Unser Beileid, unsere Trauer und unsere stille Anteilnahme gilt den Angehörigen, denen wir Mut und Kraft für die Zukunft wünschen.

Rose Kefrig: Unsere stille Anteilnahme und Beileid.

Ralf Busch: Aufrichtige Anteilnahme.