Nachruf Manfred Balzer: Der Gründer des International Aquanautic Club i.a.c. ist tot

Teile:
05.10.2018 14:24
Kategorie: News

Manfred Balzer ist am Montag verstorben

Manfred Balzer ist am Montag dieser Woche im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit verstorben.

Manfred zählte zu den einflussreichsten Personen der deutschen Tauchbranche und hatte zu Beginn der 1970er Jahre als einer der ersten Tauchpioniere die Schönheit, den Reiz und die Möglichkeiten des Tauchsports erkannt und sich mit unglaublicher Energie und Freude von seinen damals beispiellosen Visionen und Ideen leiten lassen. Seine Liebe und Passion zum Tauchsport prägten ihn so sehr, dass auch sein beruflicher Weg lebenslang vom Tauchsport beeinflusst wurde.

Gallery 1 here

Zunächst gründete und leitete er über viele Jahre den Reiseveranstalter „Air Aqua Reisen“, bis er gegen Ende der 1980er Jahre mit seiner Frau Ruth Balzer die heutige Ausbildungsorganisation den International Aquanautic Club (i.a.c.) gründete.

Nachdem Ruth das Unternehmen über lange Zeit erfolgreich führte, kehrte Manfred nach ihrem Tod 2008 als Geschäftsführer zurück. Zusammen mit seinen Kindern Jule und Henrik führte er das Unternehmen bis 2015 gemeinsam weiter. Vor drei  Jahren übergab Manfred die Geschäftsführung an seine Kinder und zog sich in seinen wohlverdienten Ruhestand zurück.

Neben seinem beruflichen Erfolg und der Bereitschaft immer wieder neue Wege zu gehen, war Manfred aber vor allem eines – ein Familienmensch. Wer ihn persönlich kannte, wusste, dass sich hinter der manchmal kantig erscheinenden Fassade ein liebevoller Mensch, ein kreativer Geist mit wachem Verstand und aufrichtiger, bisweilen auch scharfer Zunge verbarg, dessen Freund sich nennen zu dürfen ein großes Privileg war.

Manfred war auch für uns von der Taucher.Net-Redaktion stets ein aufrichtiger und wertvoller Wegbegleiter. Seine Worte erzeugten bei uns und in der Branche stets Nachklang und er begleitete auch aus dem Ruhestand heraus die Entwicklung der Tauchbranche stets mit wachem Blick und manchem kritischen Einwand. Seine Familie und Freunde werden Manfred als gradlinigen, aufrichtigen, liebevollen und humorvollen Menschen in Erinnerung behalten.

Die Beisetzung findet im Kreis seiner Familie statt.