MY Royal Manta Maldives auf Riff aufgelaufen

Teile:
13.04.2012 18:16
Kategorie: News
MY Royal Manta - Malediven Safari
13.04.2012 - Eilmeldung Royal Manta, Malediven

Wie wir soeben erfahren haben ist die MY Royal Manta Maldives heute gegen 16:30 Uhr auf ein Riff (K. Fushidhiggaru) aufgelaufen. Gäste und Besatzung sind in Ordnung. Laut Aussage des Betreibers scheint jedoch das Schiff einen größeren Schaden abbekommen zu haben. Über die weitere Entwicklung werden wir an dieser Stelle berichten.

Information für alle Gäste der MY Royal Manta für die nächste Tour ab Sonntag: Der Tourenplan der nächsten Wochen ist unsicher. Alle Gäste der nächsten Tour ab Sonntag sind bei anderen äquivalenten Anbietern untergebracht worden. Nähere Informationen bekommen Reisende von ihrem Reiseveranstalter. Alle Reiseveranstalter wurden sofort nach dem Unfall durch den Eigner über die Situation in Kenntnis gesetzt. Für die weiteren gebuchten Touren wird nun mit allen Mitteln versucht, die Gäste auch bei anderen äquivalenten Veranstaltern unterzubringen. Hiefür gibt es aber noch keine abschließenden gesicherten Informationen.

Auch hierüber werden wir schnellstmöglich informieren.

Update 21.6.12:
Einen Tag, bevor die Royal Manta hätte geborgen werden sollen, haben 3- 4 Meter hohe Wellen jegliche Hoffnung auf eine Wiederherstellung des Schiffes zunichte gemacht. Nach einem missglückten Bergungsversuch im Mai wurde das Schiff auf dem Riff abgedichtet und für eine neue Bergung vorbereitet. Hoher Wellengang schleuderte das Schiff weiter auf das Riff wo es in drei Teile zerbrach. Die Royal Manta muss nun endgültig aufgegeben werden.

Weitere Informationen: Webseite der Royal Manta