Moderne Tauchmedizin in Neuauflage

Teile:
18.01.2012 07:54
Kategorie: News

Moderne Tauchmedizin - Neuauflage 2012

Moderne Tauchmedizin - Klingmann, Tetzlaff
Unter dem Titel Moderne Tauchmedizin entstand vor 5 Jahren ein völlig neuartiges tauchmedizinisches Fachbuch, das Taucher, Tauchlehrer und Mediziner gleichermaßen ansprechen sollte. Es wurde sehr erfolgreich und setzte einen neuen Standard in der Tauchmedizin. Nun liegt die  2. vollständig überarbeitete Auflage 2012 vor. Sie orientiert sich an den aktuellen Empfehlungen der deutschen und österreichischen Fachgesellschaften für Tauchmedizin. Sie berücksichtigt auch den zwischenzeitlich erreichten Wissensstand bei der tauchmedizinischen und technischen Entwicklung rund um das Tauchen. Damit wurde die aktuelle Fortsetzung eines Standardwerks geschaffen, das in keiner Bibliothek engagierter Taucher und Taucherärzte fehlen sollte.

Dieses Buch wendet sich an Taucher wie Tauchmediziner gleichermaßen und vermittelt die speziellen Grundlagen ebenso wie weiterführende Informationen  zur Tauchmedizin. Wie wichtig tauchmedizinisches Know how ist,  zeigen die weltweit enormen Zuwachsraten des Tauchsports in allen seinen Varianten. Er ist zu einer populären Freizeitbeschäftigung geworden. Jährlich suchen allein aus Mitteleuropa hunderttausende am Tauchsport Interessierte geeignete Tauchschulen oder Tauchbasen im In- und Ausland auf. Diese enorme Nachfrage hat den Druck auf die Professionalisierung der Akteure im Tauchmarkt stark erhöht. Dies betrifft auch die Anhebung der Standards in der Tauchmedizin und Tauchsicherheit. Die Szene ist anspruchsvoller und sehr dynamisch geworden.

Mit dieser Entwicklung zum Breitensport ist für viele Taucher der Bedarf an fundierten tauchmedizinischen Kenntnissen gewachsen. Dasselbe Interesse besteht aber auch bei Berufstauchern, Militärtauchern, Tauchern im Wissenschaftsbetrieb, Polizei- und Feuerwehrtauchern und gewerblichen Tauchlehrern. Diese Taucher benötigen leicht verständliche, gut aufbereitete und trotzdem detaillierte Informationen über die Auswirkungen des Tauchens auf den menschlichen Körper. Tauchmedizinisch tätige Ärzte müssen beurteilen, ob gefahrloses Tauchen möglich ist, müssen Tauchunfälle kompetent behandeln und die Tauchtauglichkeit wiederherstellen, wenn gesundheitliche Einschränkungen für das Tauchen entstanden sind.

Neuauflage Januar 2012:

Christoph Klingmann, Kay Tetzlaff (Hrsg.)
Moderne Tauchmedizin
Handbuch für Tauchlehrer, Taucher und Ärzte
2. vollst. überarbeitete Auflage 2012,
Gentner Verlag Stuttgart
gebunden, 5-farbig, 848 Seiten 219 Abbildungen, 41 Tabellen
ISBN 978-3-87247-744-6
Ladenpreis 65,-€
Die Moderne Tauchmedizin ist somit wieder auf einem zeitgemäßen Stand der Sichtweisen und Empfehlungen zur Beurteilung der Tauchtauglichkeit. Neue Entwicklungen und Methoden in der tauchmedizinischen Unfall- und Erkrankungsbehandlung wurden ebenso aufgenommen wie mehr praktische Fallbeispiele und Erfahrungen. Dem beschleunigten Wissenszuwachs im Bereich der Dekompressionstheorie- und praxis, mit zum Teil gegensätzlichen Forschungsergebnissen und praktischen Erfahrungen, wurde ein ganz neues Fachkapitel gewidmet. Auch in anderen Kapiteln sind, um dem stetigen Erkenntnisgewinn Rechnung zu tragen, neue Autoren aufgenommen worden.

Zusammenfassend ist die Moderne Tauchmedizin auch in der 2. Auflage ein methodisch und didaktisch weiterentwickeltes, sehr sorgfältig aufbereitetes Fachbuch für die Tauchszene.