Mit Bigbluesea Tauchen und Reisen

Teile:
05.02.2006 21:42
Kategorie: News
Kooperationspartner für Unterwasserabenteuer weltweit gesucht


Bigbluesea S.L. sucht Tauchbasen, die sich zu einer weltweiten Kooperation zusammenschließen wollen, um gemeinsam zu arbeiten und somit Synergieeffekte zu nutzen. Geschäftsführer Peter Jacobs: „Wir wollen als Gruppe am Markt auftreten und Marketing, Einkauf und Vertrieb gemeinsam gestalten. Bigbluesea hat das Ziel, künftig in jedem Tauchgebiet eine unserem Anspruch entsprechende Partner-Basis zu haben, die wir unseren Kunden empfehlen können. Jeder Partner erhält einen Gebietsschutz für seine Destination.“

Unter dem Dach des Unternehmens sind zurzeit die Aktivitäten von Tauchschulen auf Lanzarote, in Deutschland und Österreich gebündelt. Jede Bigbluesea-Tauchschule beschäftigt ausschließlich hochqualifizierte und mehrsprachige Tauchlehrer, die Kurse für Anfänger bis hin zum Tauchlehrer anbieten – und das in der Muttersprache des Gastes. „Unser Ziel ist es, Tauchurlaube zu unvergesslichen Erlebnissen zu machen, mit unseren Gästen die Schönheit der Unterwasserwelt zu teilen und dabei höchsten Sicherheitsstandard und Kundenservice zu garantieren,“ so Jacobs.

Das Unternehmen Bigbluesea–Travel, Oer-Erkenschwick, ist Partner der ersten Stunde von Bigbluesea S.L. und bietet die Vermittlung von Pauschalreisen und Einzelleistungen an. Bigbluesea-Travel bietet dazu eine Internetplattform für Pauschalreisen an, auf der die Kunden unter allen auf dem deutschen Markt vertretenen Veranstaltern wählen können. Das ermöglicht in kürzester Zeit einen kompletten Überblick über die zur Verfügung stehenden Angebote und damit den direkten Preisvergleich der Veranstalter. Ingrid Schnetger, Geschäftsführerin von Bigbluesea-Travel: „Wir möchten dem Trend der Kunden Rechnung tragen, in bequemer Art und Weise Urlaub zu planen und zu buchen. Wir sehen uns nicht als Anbieter von Tauchreisen, sondern quasi als Reise-Scout“. Aufgrund der persönlichen Erfahrung stellt die taucherfahrene Reisekauffrau zusätzlich individuelle Buchungspakete mit den Basen zusammen.

Interessierte Tauchbasen können unter p.jacobs@bigbluesea.de nähere Informationen anfordern. Einen Überblick über das Unternehmen bietet der Internetauftritt http://www.bigbluesea.de

Bisherige Partner:

Deutschland: Tauchschule Scuba Marin, Köln
Deutschland: Tauchschule Dive In, Essen
Österreich: Austrian Divers, Christine Acker Unterach, Attersee
Lanzarote: P+P Diving Center, Playa Blanca
Lanzarote: Lanzarote Dive Service, Puerto del Carmen
Fuerteventura: Deep Blue Diving, Caleta de Fuste
Fuerteventura: acuarios-jandia, Costa Calma
Spanien/Rosas: Roses Sub, Rosas Margit u. Ottmar Schmitz
Türkei/Kas: mavi Diving, Kas/Türkiye
Türkei/Bodrum: Erman Dive Center, Bodrum
Ägypten/Nuweiba: Scuba College, Diving Camp Nuweiba
La Gomera: dive art, San Sebastian de la Gomena
Malta: Mad Shark Diving, Malta – Gozo