Mit AIDA ins Land des Lächelns

Teile:
29.12.2007 23:56
Kategorie: News

Von Oktober 2009 bis April 2010 bietet das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises Reisen nach Südostasien an. Auf vier neuen 14-tägigen Routen verbindet das Clubschiff AIDAcara Ziele voller Magie zwischen Bangkok und Singapur. Zwei ebenfalls 14-tägige Transasien-Reisen führen zu den Highlights am Roten Meer und an der indischen Westküste. Insgesamt stehen vierzehn Reisetermine zur Auswahl.

Das schillernde Bangkok mit seinen Wolkenkratzern und heiligen Tempeln bildet den Ausgangspunkt und Zielhafen bei zehn dieser Reisen. Ab 9. November 2009 nimmt AIDAcara Kurs von Bangkok auf exotische Ziele wie Koh Samui und die malaiische Insel Penang. Weiter geht es in die pulsierende Metropole Kuala Lumpur mit den beeindruckenden Petronas Towers. Höhepunkt der Reise ist der Besuch von Singapur. AIDAcara bleibt über Nacht, so dass ganz viel Zeit bleibt, den Stadtstaat mit seiner Skyline aus Glas und Granit, seinen strengen Regeln und fernöstlichen Blüten kennen zu lernen. Eine Premiere feiert AIDAcara mit dem Erstanlauf eines AIDA Schiffes im Sultanat Brunei. Ho Chi Minh Stadt in Vietnam bildet die letzte Station der Reise. Im einstigen Saigon gehören Pfahlbauten, Dschunken und Suppenküchen genauso zum Stadtbild wie alte Kolonialbauten und das klassizistische Opernhaus.
Südostasien bildet ein faszinierendes Kontrastprogramm, das von kargen Wüsten über üppige Bergwälder bis zu Millionenmetropolen und antiken Stätten reicht. Bei der ganz neu arrangierten AIDA Route werden erstmals in 14 Tagen die schönsten fernöstlichen Ziele in Form einer Rundreise miteinander verbunden.
Von und nach Cochin führen zwei weitere Reisen mit einem Stopp auf der Tropeninsel Sri Lanka als Highlight.

Das Asienprogramm wird durch zwei Transasienreisen abgerundet. Am 12. Oktober 2009 startet AIDAcara von Sharm-El-Sheikh nach Aqaba und Luxor/Safaga. Als weiterer Höhepunkte steht das Sultanat Oman auf dem Programm. In Indien werden Mumbai, Mormugao, New Mangalore und Cochin als Zielhafen angelaufen. Am 12. April 2010 schließt AIDAcara die Saison in Fernost ab und fährt auf der zweiten Transasienreise wieder zurück von Cochin nach Sharm-El-Sheikh.

Vormerkungen für Reisen in die Welt des Lächelns und alle weiteren Angebote aus dem Katalog AIDAtime 2009/2010 sind ab sofort unter www.aida.de oder im Reisebüro möglich. Schnellentschlossene können sich ihren bevorzugten Reisetermin in der gewünschten Kabinenkategorie schon heute sichern und als erste Reisende der folgenden Saison eingebucht werden. Reisevormerkungen sind besonders zu empfehlen für heiß begehrte Mittelmeer-Reisen in der Ferienzeit oder die beliebten Nordamerika-Routen, die AIDA Cruises aufgrund der großen Nachfrage in der kommenden Saison erneut im Programm hat. Und wer das dritte Schiff der Sphinx-Generation kennen lernen möchte, sollte sich schnell für eine Kabine vormerken. Seine Premierensaison feiert das neue Schiff in der Ostsee.

Offizieller Buchungsstart für alle Reisen aus dem Katalog AIDAtime 2009/2010 ist der 28. Februar 2008.