Mikronesien 2008 – Reise ans Ende des Regenbogens

Teile:
29.04.2007 18:44
Kategorie: News
Den Tauchplätzen in Palau eilt ein exzellenter Ruf voraus – sie zählen zu den besten Tauchrevieren der Welt. Die komfortabelste Art, die tollen Tauchplätze zu erkunden, ist an Bord eines Safarischiffes. Daher hat extratour im Oktober 2008 die Palau Aggressor für eine Woche exklusiv gechartert. So können die berühmten Tauchplätze wie Blue Corner oder Peleliu bequem erreicht werden.

Palau, Agressor Fleet


Nach dem Motto der Aggressor Flotte eat, sleep and dive umfasst das Tauchprogramm 5 ½ Tauchtage mit bis zu 5 Tauchgängen am Tag. Und wem das noch immer nicht genug ist, der kann vor und nach der Safari auf Palau weitere Tauchgänge unternehmen. Denn es fallen aufgrund des Flugplanes noch ein paar Nächte auf Palau an. Diese sind entweder im Carolines Resort oder im Palau Plantation Resort vorgesehen.

Ein ausführliches Reiseprogramm kann bei Extratour angefordert werden unter: extradive.de

Hai, Palau
© Kirsten Klar

Termine 2008:
08.10. – 23.10.08
Reisepreis pro Person: € 3.650,- zzgl. Flugsteuern/Kerosinzuschläge

inkl. Flüge, Stop Manila, 5 Nächte Palau, 2 Tauchtage mit fish´n fins, 7 Nächte Tauchsafari an Bord der Palau Aggressor
Zusätzliche Gebühren: USD 100,- Benzinzuschlag Aggressor, USD 70,- Tauch-Kreuzfahrtsteuer Koror.

Information und Buchung:
Extratour Tauchreisen GmbH
tel 0551-42664, fax 0551-44077, dive@extradive.de
www.extradive.com