Mero Diving Zertifizierung

Teile:
12.10.2004 17:20
Kategorie: News
Zertifizierung nach DIN EN 14467

Die erste Deutsch / Spanische Tauchbasis im Mittelmeer, die von DIN CERTCO zertifiziert wurde und die 5 Sterne erreichte.
Jaime Ferriol, Inhaber von Mero Diving Mallorca, und mit die älteste Tauchschule auf Mallorca, hat nach seiner Firmenphilosophie „First Class“ gehandelt und sich nach den hohen Anforderungen von DIN CERTCO zur 5 Sterne Basis zertifizieren lassen.

Das war bei dieser Vorzeigebasis mit idealsten Voraussetzungen nicht schwer.
Der Hohe Anspruch der Basis in Bezug auf Service, Umfeld und Tauchgebiete hat dazu geführt, dass diese Basis von sehr vielen Stammkunden profitiert, die auch gerne einen Euro mehr bezahlen um das tolle Rundumpaket zu genießen.

Calla Ratjada ist nicht nur ein außergewöhnliches Tauchrevier, sondern auch ein sehr abwechslungsreicher Urlaubsort, der von absoluter Ruhe über fast alle Sportangebote bis zum frühen Discoaufenthalt alles bietet.

Mero Diving hat bei der Prüfung zum 5 Stern Qualitätssiegel bewiesen, dass im wesendlichen folgende Kriterien zur Auszeichnung geführt haben:

· Sehr variables Hotel- und Appartementangebot mit mehreren Restaurants und zwei schönen Poolanlage direkt an der Tauchschule

· Verleih von Ausrüstung und Verkauf von Tauchausrüstung und Zubehör.

· Ausbildung nach Barakuda, SSI und PADI und damit Ausbildung nach CMAS und R.S.T.C mit fast allen Spezialausbildungen, die CMAS und R.S.T.C. bieten

· Eigener poolähnliche Ausbildung im begrenzten Freiwasser direkt vor der Tauchbasis

· Moderne Lehrmethoden und Medien im klimatisierten Unterrichtsraum

· Eigene und moderne transportable Druckkammer für 6 Personen

· Moderne und neue Nitroxfüllanlage

· Internetcaffee für den Kunden

· Examiner und damit Tauchlehrerausbildung und Qualifikation bis zum TL 2 auf hohem Niveau

· Kurse Programme nach DIN

· Speedboot für 12 Personen

· First Class Boot mit höchsten Ansprüchen für Touren bis Menorca

· Alle Tauchgebiete vor der Basis oder in unmittelbarer Nähe

· Spezielles und weltbekanntes Hölentauchprogramm

· Tauchen jeder Zeit vom Land an verschiedenen Plätzen möglich und damit sehr flexibel zu handhaben.

· Weiterbildung auch auf Führungsebene

· Präsentation im Barakuda Katalog und auf der „boot“ Düsseldorf

· Buchungsmöglichkeiten über mehrer große Reiseveranstalter

· Im Bedarfsfall direkter Transfer vom Flughafen in 60 Minuten

Durch die Zertifizierung dieser Tauchschulen auf Mallorca erfährt der Tauchsportkunde einen überdurchschnittlich gut durchorganisierten Tauchbetrieb, der vor allem sehr familienfreundlich abläuft und den europäische Normen für Tauchsport und Dienstleistung entspricht.

DIN CERTCO Gutachter G025
Thomas Kromp