mb sub - 15W mit nur einer LED

Teile:
21.09.2007 16:03
Kategorie: News
mb sub bringt Ende des Jahres die erste richtige LED-Lampe auf den Markt!

Bisher war es üblich, viele LEDs eng aneinander zu setzen. Erstaunlich war aber immer nur, dass im Wasser das Licht äusserst diffus wirkte und nur eine sehr geringe Durchdringung zeigte.

Mit dem Erscheinen der neuen OSTAR 1000 Lumen LED von Osram ist es nun möglich mit einer einzigen dieser neuen LEDs (15W Leistung) einen gut fokussierten Lichtstrahl mit der Helligkeit eines 50W Halogenbrenners zu bekommen. Damit ist nun wirklich das Zeitalter der LED auch im Tauchsport angebrochen.

Die neue PHOTON :

Lithium Mangan Akku 12,6V - 1,6Ah (3S1P)
LED: Osram OSTAR
mögliche Lichtkegel: 8° und 24°
Lichtfarbe: 5500°K
Lichtleistung: vergleichbar 50W Halogen
Brenndauer bei max. Leistung 1 Stunde
zweistufige Dimmelektronik
Tiefentladeschutz mit Vorwarnung
automatische Leistungsregelung durch Temperaturschutz
Schaltbar über Schaltring mit Rasten und Anschlag
Einschaltschutz
Länge ü.a. 176mm
max. Durchmesser 53,5mm
Griffdurchmesser 45mm
Schnelllader ca. 2,5 Std.
2 Jahre Garantie auch auf Akku
VK-Preis: euro 472,00 (voraussichtlich)

Zusätzlich kann der Lampenkopf der PHOTON auch als Lampenkopf bei einer Tankanlage verwendet werden. Wir bieten dafür zwei verschiedene Tanks mit unterschiedlicher Brenndauer an. Der kleinere Tank hat 4 Stunden Brenndauer und der grössere hat 6 Stunden. Selbstverständlich sind auch die Tanks mit Lithium-Mangan Akkus bestückt.