Mares senkt Computerpreise

Teile:
16.03.2006 16:03
Kategorie: News
Alles wird teurer? Nicht bei Mares! Durch die erhebliche Erweiterung der bisherigen Produktion kann Mares seine Computer-Modelle deutlich kostengünstiger produzieren.

Die Weichen für den Ausbau des Computersegmentes wurden bereits im Vorjahr gestellt: Neue Produktionsstrecken und eine Expansion im weltweiten Markt erlauben rechtzeitig für den kommenden Saisonstart eine drastische Kostensenkung, die uneingeschränkt an die Endverbraucher weiter gegeben werden kann. Von diesem Preisnachlass profitieren insgesamt drei Modelle aus der Kollektion 2006:

Nemo Edelstahl: bisheriger empf. VK-Preis: € 599.- Jetzt nur: € 379.- / SFR 325.-
Nemo Titan: bisheriger empf. VK-Preis: € 725.- Jetzt nur: € 419.- / SFR 360.-
Airlab: bisheriger empf. VK-Preis: € 519.- Jetzt nur: € 299.- / SFR 260.-
Airlab + Kompass bisheriger empf. VK-Preis: € 598.- Jetzt nur: € 339.- / SFR 300.-

Nemo verbindet Tauchcomputer und Armbanduhr in einem echten Designerstück, ausgestattet mit modernster Technik und vier Betriebsmodi: Luft, Nitrox, Bottom Timer und Freitauchprogramm. Nemo ist gleichzeitig elegante Armbanduhr mit Stoppuhr- und Weckfunktion, einschließlich Zwischenzeiten und zweiter Zeitzone - ideal für Vielflieger. Als Tauchcomputer besitzt Nemo das modernste Rechenprogramm RGBM Mares-Wienke, dass das Risiko der Mikroblasenbildung durch "Deep Stop" minimiert. Nemo ist in den Versionen Edelstahl- oder Titangehäuse erhältlich.
Airlab ist sowohl ein Luft- wie auch ein Nitrox-Rechner inklusive RGBM Mares-Wienke Rechenprogramm.

Weitere Infos: http://www.mares-tauchsport.com