mares legt neue Produktlinie auf

Teile:
01.04.2009 00:21
Kategorie: News
Das Schleppen von schweren Tauchflaschen durch das vermeintlich schwache Geschlecht gehört bald der Vergangenheit an - geht es nach der neuen Produktlinie von mares. Unter der Bezeichnung "we dive" werden Produkte gezielt für feste Buddy-Teams eingeführt.

Mares "we dive" Als erstes Produkt wurde der neue Abyss Pair vorgestellt. Durch ein neues Schlauchkonzept wurden an einer regulären MR22 1. Stufe zwei zweite Stufen neuartig angeordnet. Möglich wurde diese Schlauchführung durch eine modifizierte Abyss-Stufe, bei welcher der Mitteldruck durch die zweite Stufe geführt wird. An diesem Anschluss wurde ein Proton 42 Metal SheDives befestigt. So ist ein direktes nebeneinander-Tauchen eines Buddy-Teams ohne Schlauchverwirrungen möglich.

Ermöglicht wurde dieses Konzept durch die hohe Luftlieferleistung der MR22 und dem damit sehr stabilen Mitteldruck und neuer dickerer Mitteldruckschläuche. "Selbst bei hoher Atemleistung gleichzeitig auf beiden Reglern ist keine Einschränkung des Atemkomforts festzustellen" teilt Michael Hiller, Produkt Manager von mares bei der Vorstellung des neuen Reglers mit.



Hiller weiter: "Mit diesem Produkt möchten wir die Partnerbindung unter Wasser erhöhen und die Anschaffungskosten von Ausrüstung für tauchende Pärchen reduzieren. Denn auch ein zweites Jacket ist für den mittauchenden Partner nicht notwendig, die Tarierung wird vom Haupttaucher übernommen."

Ein Ansatz mit welchem mares bei vielen Tauchern offene Türen einrennen wird. Verfügbar ist diese Reglerkombination ab sofort bei allen mares-Händlern zu einem empf. VK von 499 EUR. Weitere Produkte der Reihe "we dive" folgen; so wird eine neue Doppel-Monoflosse im Sommer verfügbar sein.

Wir sind gespannt wie sich diese Linie weiter entwickeln wird.


Weitere Informationen:

mares Logo
Mares S.p.A. c/o HEAD Germany GmbH
Velaskostraße 8, 85622 Feldkirchen
Tel: +(49 89) 90 999 50
Mail : mares@de.head.com
Web: www.mares.com