MARES-Testtauchen in Rerik (Ostsee)

Teile:
19.05.2006 12:21
Kategorie: News
Am 1. und 2. Juli können Sie italienisches Flair an der Ostseetauchbasis „Seeblick“ bei Rerik erleben, da an beiden Tagen sämtliche Neuprodukte der Firma mares zum Testen bereitstehen.

Tauchen wie am Mittelmeer! Unter diesem Motto steht das Testival an der Ostseebasis „Seeblick“ in Rerik. Die Basis ist komplett mit Tauchausrüstungen des italienischen Traditionsherstellers mares ausgerüstet. Als besonderen Leckerbissen werden die Neuprodukte 2006 und erstmalig auch Produkte für 2007 zum Testen bereitgestellt. Mediterranes Ambiente garantiert ein italienischer Abend mit Prosecco und Antipasti.

Zum Testtauchen sind die vorgelagerten Tauchgebiete bestens geeignet: Neben dem künstlichen Riff aus Gitterboxen und den bekannten Mergelbänken, können direkt von der Basis insgesamt fünf historische Wracks angefahren werden. Der sogenannte "alte Lastensegler" gilt als eines der schönsten Wracks der Ostsee. Dieses vor 150-200 Jahren gesunkene Schiff ist komplett erhalten und wunderschön mit Seeanemonen bewachsen. Kaltwassertauchgänge vom Feinsten unter der Sprungschicht bieten auch im Sommer ideale Prüfbedingungen für die Testausrüstungen. Weiterhin werden ein erst kürzlich entdeckter Zweimaster, das Trümmerfeld eines U-Bootes und ein kleiner Segler angelaufen.

Weitere Infos unter: http://www.ostseebasis.de