Mares-Testevent in Rerik

Teile:
15.06.2007 20:08
Kategorie: News
Sind Sie ostseetauglich? Um dies herauszufinden, lädt Mares am 7. und 8. Juli 2007 nach Rerik zum Testival ein. "Testen, tauchen und staunen!" mit aktuellem Mares-Equipment in der Ostseebasis Rerik am ersten Juli-Wochenende.

Was erwartet den Testtaucher? Vor allem brandneue Mares-Produkte testen und gleichzeitig spannende Tauchgänge erleben - und das in einer der beliebtesten Tauchbasen Deutschlands, der Ostseebasis Rerik. Neben einem kostenlosen Atemreglercheck auf der Pressureguard-Computerprüfbank und einer Atemregler-Vergleichs-Teststrecke in der Ostsee wird das Event durch einen Taucherabend mit Räucherfisch frisch aus der Tonne und Sangria am Strand abgerundet. Ein besonderes Highlight ist ein neues Wrack: Im Winter 2006/2007 wurde bei einer Bergungsaktion ein gesunkenes, 12 m langes Motorschiff in einer Tiefe von 8 m entdeckt - ein wirklich "anfängerfreundliches" Wrack.

Die Ostseebasis Rerik ist außerdem Testbasis: Neben den bekannten Attraktionen, wie die verschiedenen Wracks und das Ausbildungsangebot, wird in dieser Saison wieder Testequipment der Firma Mares für alle Gäste bereitstehen. Darüber hinaus sieht sich die Rerik-Basis auch als Trockentauch-Kompetenzcenter, da eine vollständige Mares by Mobbys Kollektion und Mares PCN Modelle zum Verleih, zum Testen und für Trockentauchkurse (jederzeit möglich) bereitgestellt werden. Schnäppchen vor Ort: Zur Zeit werden Mares Testanzüge der vorigen Saison zu Sonderkonditionen verkauft.

Mehr Infos unter http://www.ostseebasis.de