Mares-Testevent am Sundhäuser See

Teile:
04.09.2007 22:04
Kategorie: News
In der frisch renovierten Oasis-Tauchbasis am Sundäuser- und Möwensee in Nordhausen ist wieder einmal der italienische Traditionshersteller Mares zu Gast. Am 22. und 23. September steht die komplette Mares-Palette mit allen Neuprodukten zum Test bereit. "Unter realistischen Bedingungen testen!" so lädt die Tauchbasis Oasis unter anderem zum Test der Top-Ablesbarkeit des neuen Tauchcomputers Nemo Wide ein. Ein neues Tauchgefühl verspricht Basenchef Bohnenberger mit der Maske Liquid Skin, dazu Vergleiche unterschiedlicher High end-Flossen, Jackets und Atemregler. Und obendrein die neuesten Trockentauchanzüge von Mobby`s by MARES.


Das allseits bekannte mobile Mares-Testcenter am Sundhäuser See



Um abschätzen zu können, wieviel Leute am Mares-Testevent teilnehmen werden, bittet Basenleiter Michael Bohnenberger um eine kurze, völlig unverbindliche E-Mail. Der Testevent findet sowohl am Samstag als auch Sonntag jeweils von 08:30 bis 18:00 Uhr statt. Für das leibliche Wohl sorgt ein Thüringischer Bratwurststand.

Nähere Info und eine Anfahrtskizze findet sich unter http://www.tauchen-nordhausen.de


Frisch renoviert - die Tauchbasis Oasis am Sundhäuser See