mares-Erlebniswelt auf der 'boot 2008'

Teile:
15.01.2008 07:28
Kategorie: News

Bereits 2007 stand mares mit seinem Messeauftritt im Zentrum - nicht nur, was die Taucher-Halle der Messe "boot" betraf. Auch dieses Jahr verspricht mares zentrale Anlaufstelle der Tauchsportindustrie auf der weltgrößten Wassersportmesse in Düsseldorf zu sein.

Vom 19. bis 27. Januar 2008 trifft sich die Tauchsportgemeinde trifft erneut in der Halle 3 der "39. Internationalen Bootsausstellung" auf dem Düsseldorfer Messegelände.

Im Fokus des Geschehens, exakt im Zentrum der Halle 3 präsentiert mares sein komplettes Produktprogramm einschließlich der neuesten Produkte für 2008. Nicht nur Facelifting, sondern mehr als 70 brandneue Tauchprodukte erblicken anlässlich der "boot 08" erstmalig das Licht der Öffentlichkeit.


Erlebniswelt „mares“


Das mares-Team hat sich wieder einige besondere Schmankerl zur Präsentation ausgedacht, um die Highlights 2008 besonders zu würdigen. Mehr verriet uns mares-Pressesprecher Bernd Humberg vorab nicht: "Lassen Sie sich überraschen! Im Brennpunkt stehen unter anderem die neue Tauchcomputer- und Regler-Linie sowie das im Tauchsport umfangreichste Lady-Programm She Dives mit über 30 Tauchprodukten, die speziell für Wassernixen konzipiert wurden."
Wie aus Feldkirchen zu erfahren war, sind auch Freunde des Apnoe-Tauchsports in diesem Jahr ganz besonders willkommen! Das neue Apnoe-Programm wird von Männern und Frauen "des Fachs" präsentiert, so viel sei verraten. Ein weiterer Schwerpunkt sind Tauchbasen: Ebenfalls neu und erstmalig in der Öffentlichkeit zu sehen, ist das "mares Diving Center"-Programm mit speziellen Produkten und Angeboten, die auf die besonderen Bedürfnisse von Tauchbasen ausgerichtet sind.


Mares Friends




Mares Kooperationspartner geben sich die Ehre!

yaqu pacha e.V. stellt die Umweltkampagne „Deadline – das Meer will leben“ vor.

Sharkproject präsentiert das für die Haiforschung entwickelte U-Boot. Und acht ausgewählte mares-Tauchbasen machen Lust auf den kommenden Tauchurlaub.

Neugierig geworden? Dann sehen wir uns auf der „boot“ Halle 3 Stand C54.


Mehr Infos:
http://www.mares.com
http://www.boot.de/
http://www.deadline-online.net/termine.htm
http://www.sharkproject.org/