LifeProof Case für iPhone, iPad und Galaxy S III

Teile:
13.11.2012 15:36
Kategorie: News
Wer kennt es nicht, das ungute Gefühl mit nassen Fingern sein Smartphone zu bedienen? Am Strand nochmal schnell den Music-Player anwerfen? Und beim Mountain-Biken vom Regen erwischt zu werden und das iPhone ist dabei? Und der Brüller - schnell mal von lustigen Tauchkollegen vom Safariboot geschmissen werden - und das iPhone war in der Hosentasche?

Wer ruhigen Blutes all dies – und noch mehr – mit seinem iPhone oder iPad meistern möchte, dem sei die LifeProof Hülle für iPhone und iPad empfohlen. Sie macht das Gerät wasserdicht und stoßfest. Trotzdem wird das Gerät durch das Gehäuse nicht riesengroß, die Hülle schmiegt sich quasi an das Telefon.

Der Touchscreen bleibt bedienbar, für die Kamera ist eine Aussparung vorhanden. Der Kopfhörer-Anschluss ist mit einer Schraubkappe abgedichtet. Diese kann über einen beiliegenden Adapter wasserdicht mit einem normalen Kopfhörer verbunden werden.

Der Ladeanschluß des iPhones bzw. iPads kann durch einen Klappmechanismus mit Dichtung schnell erreicht werden, alle weiteren Bedienelemente an den Seiten des Gerätes sind über die Hülle problemlos zu erreichen.


Die LifeProof Gehäuse sind nach dem US Military Standard 810F-516 und dem IP-68 Standard zertifiziert. Eintauchen des Gerätes in Wasser ist problemlos möglich, wir haben sogar Videoaufnahmen beim Schnorcheln in 3m Wassertiefe gefertigt, auch hier hielt unser Test-Gehäuse dicht.

Und für alle, die dann noch die Sorge haben dass das Gerät ins Wasser fällt und untergeht, gibt es die „Rettungsweste“ für die LifeProof Hülle.

Kurzum: Case für das iPhone 4 und 4S, iPad 2/3/4, iPod Touch gen4 und Galaxy S III. iPhone 5 Case in Vorbereitung. Wasser-, Schnee und Schmutzdicht sowie Shock-Resistant.

Weitere Informationen sowie Preise auf www.lifeproof.com