Kundenzufriedenheitsumfrage bei PADI Europe

Teile:
14.11.2006 15:04
Kategorie: News
Erstmals führte PADI Europe eine umfassende Kundenzufriedenheitsumfrage durch. Rund 22.000 Fragebogen wurden an die unter der Flagge von PADI arbeitenden Dive Centers und Instructors verschickt. Rund 35 % der Befragten haben nach Aussage von PADI geantwortet.

Nach den veröffetnlichen Ergebnissen sind die PADI Dive Centers und Instructors sind mit den Serviceleistungen (Beratungs- und Betreuungskompetenz, Erreichbarkeit der Mitarbeitenden) von PADI Europe sehr zufrieden. So vergeben beispielsweise über 80 % der befragten Mitglieder den PADI Mitarbeitenden bezüglich Dienstleistungsqualität die Höchstnote.

Ebenfalls besonders gut beurteilen die Befragten PADI’s Trainingsprogramm sowie die Ausbildungsmaterialien. In diesem Kernaufgabengebiet setzt PADI kontinuierlich weltweite Standards und verbindet die Aspekte Sicherheit und Verantwortung gegenüber der Umwelt, modernen Lernmethoden und Spass am Tauchsport zu einem einzigartigen, umfassenden Kursprogramm.

Die Umfrage wurde elektronisch, das heisst, webbasiert durchgeführt. Die Teilnehmer beantworteten Fragen zu den Bereichen Serviceleistungen, Trainingsprogramm, Verkaufsangebot, Kommunikation, Logistik, Finanzen und Project AWARE Foundation, sprich, der von PADI initiierten und geförderten Umweltstiftung zur Erhaltung der Unterwasserwelt. Die detaillierten Umfrageergebnisse wird PADI Europe in der kommenden Member News-Ausgabe von Januar 2007 publizieren. Laut Jean-Claude Monachon wird die nächste Umfrage in zwei Jahren durchgeführt. Diese Angaben werden dann Aufschluss darüber liefern, wie sich die aufgrund der ersten Umfrage in die Wege geleiteten Massnahmen ausgewirkt haben.