Kindertauchen? Ja! Aber…..

Teile:
01.07.2008 14:32
Kategorie: News
Ergänzende Informationen (4.8.08):

Artikel Kindertauchen (DiveInside 07/2008)
Kindertauchen - (Dr. Muth, Bernd Winkler, Dr. Beyer)
Webseite von DrDive (Kindertauchen)
Dürfen Kinder tauchen? Na klar! Aber, ab wann und wie tief? Was gibt es zu bedenken, wie sollten Kinder optimal ausgebildet werden, und was sagt die Medizin dazu? Beim Kindertauchen gibt es noch viele offene Fragen, denen die Universitäts-Kinderklinik Würzburg nun mit der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) endgültig auf den Grund gehen will. Eine große, breit angelegte Umfrage zum Kindertauchen soll umfassende Erkenntnisse zu den häufigsten Problemen, zu Zwischenfällen und Tauchunfällen ergeben, um für Kinder, Eltern und Tauchlehrer einen Leitfaden mit Hilfestellungen zu erarbeiten.
Bernd Winkler, Dr. Kay Tetzlaff, Dr. Claus-Martin Muth und Prof. Dr. Helge Hebestreit haben hierfür eine Online-Umfrage erarbeitet an der möglichst viele Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren teilnehmen sollen.

"Mit Hilfe der Umfrage wollen wir mehr über Tauchgewohnheiten von Kindern, sowie mögliche Gefahren und Probleme beim Kindertauchen erfahren. Die Ergebnisse der Umfrage sollen helfen, das Tauchen für Kinder noch sicherer zu machen", sagte Bernd Winkler zu Taucher.Net. Um valide Daten zu erhalten, ist es wichtig, dass sich möglichst viele Jugendliche die etwa 30 Minuten Zeit nehmen und gegebenenfalls mit Unterstützung der Eltern an der Umfrage teilnehmen. Unter allen Teilnehmern werden zahlreiche attraktive Preise verlost.
Das Ärzteteam ist nicht nur von medizinischer Seite her mit dem Thema bestens vertraut, sondern sie sind auch als Taucher, Tauchlehrer, Buchautoren und Journalisten an der Weiterentwicklung sicherheitsrelevanter Aspekte des Tauchsports interessiert. Und wen das Thema "Kindertauchen aus medizinischer Sicht" interessiert, sollte sich schon einmal die August-Ausgabe unseres Magazins "DiveInside" vormerken. Hierfür haben die Initiatoren dieser Umfrage ein umfangreiches "Tauchmedizinisches Special" verfasst.

Achtung Eltern und Kinder!! Jetzt an der großen Umfrage teilnehmen und gewinnen!

Die Teilnahme erfolgt online auf der Website www.DrDive.net.

Alle Daten werden zum Schutz der Privatsphäre verschlüsselt übertragen und anonym erhoben.