Kampf der Elektronenhirne

Teile:
25.10.2003 03:28
Kategorie: News
Bei Tauchcomputers geht es dieser Tage heftig zur Sache. Die zur Johnson-Gruppe gehörende Firma Uwatec hat gleich zwei größere Gerichtsverfahren laufen.

Das erstere findet in Deutschland statt und bezieht sich auf eine Auseinandersetzung mit dem anderen Tauchcomputergiganten Suunto. Nach Angaben von Uwatec steht die Funktion die per Funkübertragung den Atemgasfüllstand in der Tauchflasche meldet seit 1994 mit dem Air Z Nitrox-Tauchcomputer unter Uwatec-Patentschutz. Im neuen Vytec der Firma Suunto dürfe dies deshalb nicht auch gemacht werden. Sollte Uwtec in Deutschland Erfolg haben, könnten ähnliche Verfahren in anderen Ländern folgen. Dies wäre eine teure Sache für Suunto.

Das zweite Verfahren findet in den USA statt wo sich Uwatec einer Klage von vier Tauchern erwehren muß, nach der sich diese durch die Benutzung von Tauchcomputern des Typs Aladin Air Z Nitrox aus dem Jahre 1995 beim Tauchen Bends zugezogen haben.