Jetzt Rebreathertauchen auf Khao Lak moeglich

Teile:
23.10.2005 14:32
Kategorie: News
Khao Lak/Thailand ist als idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge und Tauchsafaris zu den Top-Divesides der Similan Islands und dem Richileu Rock international bekannt. Nun wird Khao Lak um ein kleines Highlight reicher.

Für interessierte Taucher stehen ab dem 1. Dezember 2005 zwei Dräger RAY, halbgeschlossene Kreislauftauchgeräte, für das "Snuppertauchen" im Rahmen gebuchter Tauchtouren und für Kurse zur Verfügung.

Im Vergleich zu einem offenen Presslufttauchgerät bietet das Tauchen mit dem Dräger RAY die folgenden Vorteile:

- Tiefen- und Personenunabhängiger Gasverbrauch
- Nahezu geräusch- und blasenfrei
- Längere Tauchzeiten
- Längere Nullzeiten
- Warme, feuchte Atemluft
- Sicherer
- Leichter und kompakter

Schnuppertauchgänge (ca. 2 x 55 Minuten) und Kurse (4 Trainingstauchgänge an zwei Tagen, plus einen Tag Theorie und praktische Anwendung) werden durch einen erfahrenen PADI Instructor, wahlweise in deutscher oder englischer Sprache, durchgeführt. Das Schnuppertauchen kann auf den Kurs angerechnet werden.

Teilnahmevoraussetzungen sind u.a: Mindestalter 15 Jahre, Open Water Diver mit 14 geloggten Tauchgängen b.z.w. PADI Advanced Open Water Diver - oder eine äquivalente Qualifikation. Kursteilnehmer müssen drüberhinaus noch brevetierte Enriched Air/Nitrox-Taucher einer anerkannten Zertifizierungsgesellschaft sein (PADI, IANTD,TDI, NRC Level II o.ä.). Enriched Air/Nitrox-Kurse (2 Trainingstauchgänge, plus einen Tag Theorie und praktische Anwendung) können natürlich vor Ort belegt werden.

Buchungen und Reservierungen unter www.sub-aqua.de oder www.iq-dive.com. Technische und/oder kursbezogene Fragen werden beantwortet unter KHAO-TEC@hotmail.com.


Oliver A. Wolf
DSAT/PADI IDCS-944331
Specialty Instructor
TecDeep, EAN/Nitrox, SCRebreather, GasBlender...
eMail: ueber Kontaktformular (Spamschutz)
Khao Lak, Thailand
14-10-05