Japan macht wieder Jagd auf Wale

Teile:
12.11.2005 00:34
Kategorie: News
Kommerzieller Walfang ist zwar verboten, dennoch ist am Dienstag erneut eine japanische Walfangflotte in See gestochen - "zu wissenschaftlichen Zwecken". Dafür haben unsere Japanischen Freunde sogar in riesigen Lettern "RESEARCH" auf Ihre Boote gepinselt - aber auch so glaubt es Ihnen niemand. Erstmals stehen auch die bedrohten Finnwale auf der Abschussliste.

Ungeachtet scharfer internationaler Proteste ist am Dienstag erneut eine japanische Walfangflotte ausgelaufen. Auf der Abschussliste stehen etwa 850 Zwergwale, doppelt so viele wie im Vorjahr, und zudem erstmals 10 Finnwale. Zwar hatte die Internationale Walfangkommission (IWC) im Juni eine Resolution verabschiedet, in der Japan zum Verzicht auf sein Forschungsprogramm aufgerufen wird. Dennoch kündigte Japan an, man werde die Fangquoten für Zwergwale verdoppeln und die Jagd auf die als bedroht geltenden Finnwale ausweiten.

Mehr unter : http://www.stern.de/wissenschaft/natur/:Walfang-Japan-Jagd-Riesen/549074.html